Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach

Die Thüringen Philharmonie Gotha-Eisenach vereint die Orchestertraditionen zweier bedeutender Städte in der einzigartigen Thüringer Kulturlandschaft. Die Geschichte des im Jahr 2017 fusionierten Klangkörpers reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Heute gehören zu seinem vielseitigen Aufgabenspektrum neben verschiedenen anspruchsvollen Konzertreihen an beiden Standorten Familien- und Musikvermittlungsprogramme, die Begleitung von Ballettproduktionen und die Gestaltung kammermusikalischer Konzerte. Vielseitig ist daher das Repertoire der Orchestermusiker. Es umfasst nahezu alle musikalischen Epochen vom Barock über Klassik und Romantik bis hin zu zeitgenössischer Musik und schließt neben sinfonischer Literatur auch das Musiktheater und die Filmmusik ein.

Stadt: Gotha

Chefdirigent/GMD: Russell Harris

Webseite: www.thphil.de