Junior-Redakteur*in (m/w/d/x)

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Junior-Redakteur*in (m/w/d/x) ab 1.10.2024 befristet als Elternzeitvertretung, 40 h/Woche

Stellenbeschreibung:
Die Stiftung Berliner Philharmoniker sucht zum 1. Oktober 2024
Junior-Redakteur*in (m/w/d/x)
befristet als Elternzeitvertretung, 40 h/Woche

Die Stiftung Berliner Philharmoniker trägt die Aktivitäten der Berliner Philharmoniker und der Philharmonie Berlin als landesunmittelbare
rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts. Sie zeichnet sich pro Saison für etwa 600 Veran-staltungen verantwortlich. Die Berliner Philharmoniker bestreiten davon etwa 100 Konzerte, darüber hinaus gibt das Orchester pro Saison etwa 30 Konzerte im In- und Ausland.
Die Stiftung Berliner Philharmoniker veranstaltet zusätzlich etwa 40 eigene Konzerte. Dazu gehören neben den Symphoniekonzerten programmatisch vielseitige Konzerte von Kammermusik bis Jazz und World Musik sowie Konzerte für Kinder und Familien. In den beiden Konzertsälen der Philharmonie Berlin sind jährlich über eine Million Konzertbesucher*innen zu Gast.
Als Junior-Redakteur*in unterstützen Sie die Online-Redaktion der Berliner Philharmoniker bei der digitalen Kommunikation über die Website,
Direktmailings (Newsletter) sowie über ver-schiedene Social-Media-Kanäle. Sie sind der Online-Redakteurin unterstellt und arbeiten in
einem kanalübergreifenden Redaktionsteam, das gemeinsam sämtliche digitalen Kanäle und Print-Medien der Organisation bespielt.

Ihre Aufgaben:
» Contentpflege der Website: Sie aktualisieren Inhalte, optimieren Metadaten, erstellen neue Unterseiten und pflegen den Online-Kalender.
» Redaktionelle Tätigkeiten: Sie verfassen zielgruppenspezifische Texte für die Website (kurze Teaser, online-optimierte Artikel, Servicetexte), Sie lesen Korrektur und recherchieren Themen.
» Social-Media: Sie erstellen multimediale Inhalte für die Social-Media-Kanäle (Posttexte, Grafiken, Fotos, Videos, Blogartikel) und unterstützen
die Social-Media-Redaktion bei ihrer täglichen Arbeit.
» Sie recherchieren Bilder und bearbeiten diese für die Website.
» Sie verfassen und erstellen Newsletter mit Hilfe unseres Newsletter-Tools.
» Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung der Website: Sie testen Funktionen des Webauftritts und unterstützen das Projektmanagement.

Ihr Profil:
» Bachelor-/Master-Abschluss in Sozial-, Geistes- oder Kommunikationswissenschaften oder eine ähnliche Ausbildung
» Gespür für zielgruppengerechte Sprache und erste redaktionelle Erfahrungen, vorzugsweise im digi-talen Kulturbereich
» Breites Grundwissen auf dem Gebiet der klassischen Musik
» Fundiertes Grundverständnis von Websites und digitalen Angeboten inkl. Social-Media
» Grundkenntnisse in verschiedenen digitalen Tools (WordPress, Typo3, Newsletter-Tools, Photoshop oder ähnliches) und die Bereitschaft, sich in neue Tools einzuarbeiten
» Routinierter Umgang mit Office-Programmen
» Deutsch auf Muttersprachenniveau, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
» Strukturiertes Denken und eigenständiges, gewissenhaftes und sorgfältiges Arbeiten
» Neugierde auf neue Aufgabengebiete und Tätigkeiten verbunden mit der Bereitschaft zur konzertbegleitenden Arbeit an Wochenenden
und Abenden

Wir bieten:
» Eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem ambitionierten Redaktionsteam in einer Kultur-institution von Weltrang im Herzen Berlins.
» Einblicke in die verschiedenen Aufgaben und Arbeitsbereiche der Online-Kommunikation im Kulturbereich: Redaktion, Marketing, Projekt-management
» Ein strukturiertes Onboarding und konstruktive Feedbackgespräche
» Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
» Arbeitgeberzuschuss zum ÖPNV-Ticket
» Mitarbeiter-Events (Betriebsausflug, Firmenlauf, Sommerfest)

Die Stiftung Berliner Philharmoniker fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher
Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Anstellung erfolgt über die Berliner Philharmonie gGmbH, eine 100%ige Tochtergesellschaft der Stiftung Berliner Philharmoniker und ist auf die Zeit des Mutter-schutzes und der Elternzeit begrenzt.
Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inkl. Probetexten und Ihrer Vergütungsvorstellung senden Sie bitte bis spätestens 21. Juli 2024 an:
bewerbung@berliner-philharmoniker.de
Saskia Dittrich, Online-Redaktion und Projektmanagement Web-Entwicklung