Büro medienwerk.nrw (angesiedelt beim Hartware MedienKunstVerein)

Das Büro medienwerk.nrw ist die Koordinierungsstelle des Netzwerks für Medienkunst und digitale Kultur in Nordrhein-Westfalen (medienwerk.nrw). Es ist beim Hartware MedienKunstVerein in Dortmund angesiedelt.
Die Partner*innen im Netzwerk blicken auf eine mittlerweile 20-jährige gemeinsame Geschichte zurück. Sie befassen sich in ihren individuellen und gemeinsamen Projekten aus einer interdisziplinären künstlerischen Perspektive unter anderem mit den Auswirkungen von digitalen Technologien auf die Gesellschaft. Neben künstlerischen Perspektiven zählen auch kultur-, medien- und kunstwissenschaftliche Auseinandersetzungen mit dem Themenfeld sowie selbstermächtigende, emanzipative technologische und mediale Praxen zum Selbstverständnis von Medienkunst und digitaler Kultur in NRW.

Ziele und Aufgaben der zentralen Koordinierungsstelle des dezentral aufgestellten Netzwerks sind u.a.

•kulturpolitische Anliegen rund um Belange der Medienkunst in NRW zu befördern
•eine aktive Mitgestaltung der Partner*innen rund um das Themenfeld zu verstärken
•Veranstaltungen und nachhaltige kollaborative Prozesse zu organisieren.


Was macht das Büro?

Das Büro medienwerk.nrw arbeitet eng mit dem Team des HMKV in seinen Räumlichkeiten in Dortmund zusammen. Es bündelt und betreut Förderprogramme des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW. Und es erhöht die Relevanz von Medienkunst (Inhalte, Orte und Personen), indem es Veranstaltungen der Partner*innen im Netzwerk sowie eigene und Kooperationsveranstaltungen öffentlichkeitswirksam sichtbar macht.

Stadt: Dortmund

Webseite: www.medienwerk-nrw.de