Manager*in für digitales Marketing

Institution/Firma:
Gürzenich-Orchester Köln

Das Gürzenich-Orchester Köln ist eines der großen traditionsreichen Sinfonieorchester Deutschlands und mit seinen jährlich rund 50 Konzerten in der Kölner Philharmonie und bis zu 160 Opernvorstellungen ein fester Bestandteil der Kulturlandschaft Kölns und Nordrhein-Westfalens. Zahlreiche bedeutende Werke wurden vom Gürzenich-Orchester uraufgeführt, so wie Johannes Brahms' Doppelkonzert, Gustav Mahlers 5. Sinfonie oder Richard Strauss' "Till Eulenspiegels lustige Streiche". Seit 1986 ist das Ensemble in der Kölner Philharmonie beheimatet. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Manager*in für den Bereich digitales Marketing ab sofort in Vollzeit

Stellenbeschreibung:
Das Gürzenich-Orchester Köln sucht für den Bereich

Management Digitales Marketing

zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Manager*in für digitales Marketing in Vollzeit (40h/Woche). Gesucht wird eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich digitales Marketing. Zu Ihren Aufgaben gehört die Pflege sowie die strategische Weiterentwicklung und das tägliche Monitoring der digitalen Kommunikationskanäle des Gürzenich-Orchesters (Webseite, Social Media Kanäle). Die Tätigkeit bietet viel Raum für Kreativität und konzeptuelle Gestaltung. Vertragsbeginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Ihre Aufgaben
- In enger Abstimmung mit der Kommunikationsabteilung des GO sorgen Sie dafür, dass alle relevanten Themen des Orchesters tagesaktuell sowie sprachlich und visuell ansprechend auf der Webseite des GO und auf den Social Media Kanälen des Orchesters ausgespielt werden.
- Sie entwickeln die Webseite des GO strukturell und konzeptionell entlang der Kundenbedürfnisse weiter. Durch den Einsatz von Analyse-Tools sind Sie in der Lage, die Performance der Webseite zu analysieren und laufend zu optimieren.
- Gemeinsam mit der Kommunikationsabteilung erarbeiten Sie Redaktionspläne, die Sie auf allen digitalen Kanälen umsetzen bzw. steuern. Dabei arbeiten Sie eng mit Partnern des Gürzenich-Orchesters zusammen.
- In Zusammenarbeit mit den Abteilungen des GO entwickeln Sie kreative Ideen, Formate und Maßnahmen zur Publikumsbindung.
- Sie bauen die nationale und internationale Reichweite des Gürzenich-Orchesters aus


Wir erwarten
- Ein erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Studium und eine starke Affinität zu digitalen Themen
- Einschlägige Berufserfahrung im Bereich digitales Marketing. Profunde Kenntnisse im Bereich SEO, Analytics etc. werden vorausgesetzt.
- Erfahrungen im Bereich Redaktion
- Textsicherheit sowie Offenheit für Klassische Musik.
- Erfahrungen mit der Produktion von Social-Media Content und Durchführung entsprechender Kampagnensteuerung sowie -auswertung
- Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise sowie ein gutes Selbst-, Zeit- und Projektmanagement
- Sie sind auch im Englischen sicher und können Übersetzungen korrigieren und ergänzen.
- Sie sind ein Teamplayer, kommunikationsstark und haben Spaß daran, andere Menschen für Themen zu begeistern.


Hohes Engagement, Teamfähigkeit sowie Interesse an den Aktivitäten des Gürzenich-Orchesters setzen wir voraus. Bitte richten Sie ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglichem Eintrittstermin bis 20.08.21 ausschließlich per Email an Martina Ruland: martina.ruland@stadt-koeln.de
Die ersten Gespräche finden in der Woche vom 30.08. - 04.09. in Köln statt.


Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen zu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Zudem sollen sich die individuellen Arbeitswünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden. Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY.
Bewerbungsadresse:

martina.ruland@stadt-koeln.de