Referent (m/w/d) Musikalische Jugendbildung

Kulturorganisation über alle Grenzen
Die Jeunesses Musicales Deutschland (JMD) ist die deutsche Sektion der Jeunesses Musicales International (JMI). Diese wurde während des Zweiten Weltkriegs in Brüssel mit dem Ziel der friedlichen internationalen Begegnung junger Musiker und der Völkerverständigung gegründet. Die Jeunesses Musicales International gilt als die größte musikalische Jugend-Kulturorganisation der Welt und ist in über 50 Ländern der Erde aktiv. Als "World Meeting Center" der JMI ist Weikersheim Treffpunkt für junge Musiker*innen aus aller Welt.

Gemeinschaft junger Orchester
In der JMD haben sich rund 300 junge Orchester zu einem Fachverband zusammengeschlossen, vom Musikschulorchester bis zur Jungen Deutschen Philharmonie. Die Initiativen und Projekten der JMD ge.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

ab sofort

Stellenbeschreibung:
Ihre Aufgabe ist die Leitung des neu geschaffenen Referats für die inhaltliche Steuerung und Weiterentwicklung des Bildungsangebots der JMD. Sie teilen unsere Werte und Ideale, von denen auch Sie inspiriert und motiviert sind. Sie setzen sich kreativ für die stete Aktualisierung unseres Kursangebots ein. Sie entwickeln und implementieren neue Angebotskonzepte und Formate und steuern die laufenden Kursangebote. Sie finden geeignete Dozenten*innen und erproben neue Distribuierungs- und Kommunikationswege. Bei ausgewählten Formaten geben Sie selbst als Dozent*in Impulse. Sie veranstalten Fachtage und vertreten die JMD in externen Arbeitskreisen der Kulturellen Jugendbildung.

Ihre Kompetenzen haben Sie in einem abgeschlossenen (Fach-)Hochschulstudium im Bereich Musikpädagogik/Musikvermittlung/Kulturwissenschaften erworben und sind damit seit einigen Jahren in der Berufspraxis erfolgreich unterwegs. Sie kennen die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen und haben dafür bereits eigene Konzepte entworfen, welche Lernziele, didaktische Strategien und Evaluationswege beschreiben. Selbstbewusst machen Sie sich in methodischen Diskursen mit anderen Fachkollegen*innen verständlich. Sie haben eigene Ideen, arbeiten mit hoher Eigenverantwortung, sind dabei teamorientiert, begeisterungsfähig und kommunikativ.

Ihre Position ist eine leitende Stellung mit großer Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsspielräumen. Sie arbeiten mit dem Generalsekretär und dem Präsidium der JMD eng zusammen und führen ein kleines Team. Es erwartet Sie ein hoch motiviertes Umfeld, ein angenehmes Arbeitsklima und eine entsprechend Ihrem Engagement gute Wahrnehmung im deutschen Musikleben. Ihre Mitarbeit wird in Anlehnung an den TvÖD angemessen vergütet. Die Position ist in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Bewerbung sollte neben den üblichen Unterlagen und Ihrem bisherigen Werdegang ein aussagekräftiges Motivationsschreiben im Zentrum haben, das Ihr persönliches musikpädagogisches Ethos erkennen lässt. Gern sehen wir neben formalen Zeugnissen individuelle Referenzen. Bitte legen Sie Arbeitsproben bzw. Dokumentationen Ihrer bisher selbst realisierten musikpädagogischen Konzepte bei.

Der Bewerbungsschluss wurde bis zum 30. April 2020 verlängert.

Auf unserer Website www.jmd.info können Sie sich umfänglich informieren.
Individuelle Fragen richten Sie bitte zunächst per eMail unter Angabe Ihrer Erreichbarkeit ebenfalls an bewerbung@jeunessesmusicales.de .
Wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf.

Die Jeunesses Musicales Deutschland setzt sich für Chancengleichheit und gegen die Diskriminierung von Menschen in jeglicher Form ein. Eingehende Bewerbungen werden nur auf ihre fachliche Qualifikation hin ausgewertet, unabhängig von Rasse, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter der sich Bewerbenden.
Bewerbungsadresse:

Schicken Sie Ihre Bewerbung baldmöglichst an:

Jeunesses Musicales Deutschland e.V.
z. Hd. Generalsekretär Dr. Ulrich Wüster
Marktplatz 12
97990 Weikersheim

oder an folgende datengeschützte eMail-Adresse:
bewerbung@jeunessesmusicales.de