Orchesterinspizienz

Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt ist mit 86 Musikern der größte sinfonische Klangkörper des Landes Brandenburg und versteht sich als dessen offizieller musikalischer Botschafter. Chefdirigent und künstlerischer Leiter ist GMD Jörg-Peter Weigle, Intendant Roland Ott. Das Orchester ist neben den Konzerten in seiner Heimatstadt Frankfurt (Oder) im gesamten Land Brandenburg präsent, es gastiert in der Bundesrepublik und international. Aus der besonderen Grenzlage ist eine intensive Partnerschaft zum Nachbarn Polen gewachsen. Ein Schwerpunkt der Zusammenarbeit ist die zweisprachige Education-Arbeit des Orchesters. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

ab 01. April 2021 eine Orchesterinspizienz (m/w/d) in Teilzeit (25h/Woche) auf Honorarbasis

Stellenbeschreibung:
Als Orchesterinspizienz sind Sie das Bindeglied zwischen Orchesterdirektion und Musikern und stellen den organisatorischen Ablauf des Konzertbetriebs sicher.

Ihre Aufgaben:
- Unterstützung der Konzertdisposition; Erstellung und Kommunikation von Dienst- und Probenplänen
- Proben- und Konzertbetreuung
- Engagement von Orchesteraushilfen
- Organisation von Probespielen
- Reisebuchung des Orchesters; Hotelbuchung für Gastmusiker
- Unterstützung bei der Abrechnung und dem Controlling von Konzertprojekten
- Pflege der Datenbank
- Allgemeine Administration im Orchesterbüro

Ihr Profil:
- Praktische Erfahrungen in der Organisation kultureller Veranstaltungen
- Kenntnisse im musikalischen Bereich; Wissen über die Strukturen eines klassischen Sinfonieorchesters
- Organisationstalent, Eigeninitiative und Verantwortungsbereitschaft
- Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit Künstlern
- Bereitschaft zu Arbeitszeiten am Abend und am Wochenende
- Beherrschung gängiger PC-Software
- Gute Englisch-Kenntnisse

Wir bieten:
- Vergütung 2.000,00 €/Monat auf Honorarbasis (25h/Woche)
- Abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen
- Die Position ist mit einem Wohnsitz in Berlin gut vereinbar
- Die Stelle ist vorerst auf 1 Jahr befristet, eine Verlängerung wird angestrebt.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 10.03.20201 an sekretariat@bsof.de.
Bewerbungsadresse:

Brandenburgisches Staatsorchester Frankfurt
Lebuser Mauerstr. 4
15230 Frankfurt (Oder)