Mitarbeiter*in Digitale Kommunikation

Institution/Firma:
Ensemble Resonanz

Mit seiner einzigartigen Programmatik, Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt das Ensemble Resonanz zu den führenden Kammerorchestern. In innovativen Programmen spannen die Musiker den Bogen von der Tradition zur Gegenwart. Klassische Musikkultur von Barock bis heute lebendig, offen, zeitgenössisch, wandelbar und nahbar zu präsentieren, ist dabei Leitgedanke und Motor. Das Ensemble arbeitet »in Residence an der Elbphilharmonie, zu Hause auf St. Pauli« und wird regelmäßig in internationale Häuser und Festivals eingeladen. Als Ensemble in Residence der Elbphilharmonie hat das Musikerkollektiv mit großem Erfolg die Konzertreihe »Resonanzen« etabliert, im vor dreieinhalb Jahren eröffneten resonanzraum St. Pauli veranstalten die Musiker die Reihe »urban string«. Innov.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Innovative Implementierung digitaler Kulturen

Stellenbeschreibung:
Mit seiner einzigartigen Programmatik, Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt das Ensemble
Resonanz zu den führenden Kammerorchestern. In innovativen Programmen spannen die
Musiker*innen den Bogen von der Tradition zur Gegenwart. Klassische Musikkultur von Barock bis
heute lebendig, offen, zeitgenössisch, wandelbar und nahbar zu präsentieren, ist dabei
Leitgedanke und Motor. Das Ensemble arbeitet »in Residence an der Elbphilharmonie, zu Hause
auf St. Pauli« und wird regelmäßig in internationale Häuser und Festivals eingeladen. Als Ensemble
in Residence der Elbphilharmonie hat das Musikerkollektiv mit großem Erfolg die Konzertreihe
»resonanzen« etabliert, im vor dreieinhalb Jahren eröffneten resonanzraum St. Pauli veranstalten
die Musiker*innen die Reihe »urban string«. Auf resonanz.digital spannt das Ensemble Resonanz
auf seiner Bühne im Netz seine Klang- und Gedankenwelt auf und macht sie erfahrbar.

Im Rahmen der von der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien geförderten Initiative »Digitale
Gesamtstrategie für ein weltweites Publikum« des Pierre Boulez Saal und der Barenboim-Said
Akademie zusammen mit dem Beethovenfest Bonn und dem Ensemble Resonanz soll eine
innovative und wegweisende neue Herangehensweise an die Implementierung digitaler Kulturen
entwickelt werden.

Werden Sie Teil unseres kleinen, motivierten Managementteams und bereichern Sie uns ab dem 1.
Januar 2021 im Rahmen dieser Initiative als

Mitarbeiter*in digitale Kommunikation (m/w/d)
Teilzeit (24 Stunden), befristet auf 2 Jahre

Ihr Aufgabenbereich
• Mitwirkung an der Digitalstrategie des Ensemble Resonanz in enger Abstimmung mit der
Leitung Kommunikation und der dramaturgischen Leitung
• Redaktion, Darstellung und Bearbeitung digitalen Contents auf resonanz.digital sowie
Integration in begleitende Social Media-Kampagnen
• Betreuung und Steuerung der Entwicklung neuer Elemente, Features und Tools für die
Plattform resonanz.digital
• Analyse und Monitoring in Bezug auf Reichweite und Publikumsbindung, Entwicklung von
Marketingmaßnahmen
• Konzeption und Durchführung begleitender workshops
• Schnittstellenfunktion innerhalb der Kooperation und fachlich-inhaltliche Abstimmung mit
den Projektpartnern
• Administrative und organisatorische Steuerung der Projektbestandteile

Ihr Profil
• abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturmanagement, Musikwissenschaften,
Medienwissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung
• Affinität zu Kultur, insbesondere zu klassischer Musik, sowie Kenntnisse und Interesse an
der Vermittlung digitaler Inhalte im Bereich Musik
• sehr gute Kenntnisse über die gesellschaftlichen und kulturellen Aspekte der
Digitalisierung und die aktuellen Diskurse zu Digitalität
• Redaktionelle Kompetenz
• Berufserfahrung im Bereich digitale Kommunikation / Marketing
• Kreativität & Begeisterung für Social Media und fundierte Kenntnisse aktueller Trends und
Entwicklungen
• Affinität und Feingefühl für Bildsprache, Texttonalität sowie Storytelling
• Berufserfahrung in der Planung, Steuerung und Durchführung von Projekten
• Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Belastbarkeit
• Schnelle Auffassungsgabe, engagiertes Arbeiten und hohe Eigenmotivation
• Sehr hohe digitale Kompetenz, Erfahrungen mit CMS
• Systematisches, verlässliches und sorgfältiges Arbeiten, Fähigkeit auch bei hohem
Arbeitsaufkommen den Überblick zu bewahren
• sehr gute Beherrschung der deutschen Sprache, sehr gute Englisch-Kenntnisse

Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit im nationalen und internationalen
Kulturbereich in einem kleinen Team und in engem Austausch mit den Musiker*innen des
Ensemble Resonanz. Ein offenes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien und kurzen
Entscheidungswegen sind bei uns selbstverständlich ebenso wie flexible Arbeitszeiten, die
Möglichkeit, zeitweise im Homeoffice zu arbeiten und frisches Obst, Kaffee und Tee im Büro.

Bitte schicken Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07. Dezember 2020
ausschließlich per E-Mail und in einem PDF zusammengefasst (max. Dateigröße 2 MB) an
mail@ensembleresonanz.com.

Die Bewerbungsgespräche finden am 16. und 18. Dezember 2020 im resonanzraum St. Pauli
statt. Bei Rückfragen melden Sie sich gerne unter: 040 357 041 760.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Bewerbungsadresse:

Ensemble Resonanz gGmbH

Ruth Warnke

Feldstr. 66

20359 Hamburg