Posaunistinnen/Posaunisten (m/w/d)

Institution/Firma:
Bundeswehr

Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungs-fähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Als Musikfeldwebel (m/w/d) spielen Sie in einem von 13 Orchestern der Bundeswehr.

Stellenbeschreibung:
Die Bundeswehr garantiert Sicherheit, Souveränität und außenpolitische Handlungsfähigkeit der Bundesrepublik Deutschland. Darüber hinaus schützt sie die Bürgerinnen und Bürger, unterstützt Verbündete und leistet Amtshilfe bei Naturkatastrophen und schweren Unglücksfällen im Inland. Hierbei unterliegt sie den Entscheidungen des Bundestages, dem deutschen Grundgesetz und dem Völkerrecht.

DIE BUNDESWEHR IM IN- UND AUSLAND REPRÄSENTIEREN. MIT MUSIKALITÄT BEGEISTERN.

Der Beruf der Militärmusikerin bzw. des Militärmusikers ist vielseitig wie kaum ein anderer Musikberuf. In ihm vereinen sich die unterschiedlichsten musikalischen Tätigkeiten und Ausdrucksformen. Als Musikfeldwebel (m/w/d) spielen Sie im neu aufgestellten Marinemusikkorps Wilhelmshaven oder einem von weiteren 12 Orchestern der Bundeswehr.

KERNAUFGABEN

• Sie interpretieren in Ihrem Musikkorps ein vielfältiges Programm aus traditioneller Marschmusik, originalen Blasorchesterkompositionen, Bearbeitungen klassischer Werke und Highlights aus Rock und Pop.
• Sie treten bei Konzertveranstaltungen im In- und Ausland und bei Zeremoniellen der Bundeswehr auf.

WAS FÜR SIE ZÄHLT.

• Sie arbeiten bei einem anerkannten Arbeitgeber und haben eine sichere Perspektive für Ihre berufliche Zukunft.
• Sie werden nach erfolgreichem Bestehen der musikfachlichen und militärischen Eignungsfeststellung mindestens als Feldwebel (m/w/d) bzw. Bootsmann (m/w/d) eingestellt.
• Ihr monatliches Einstiegsgehalt richtet sich nach Ihren individuellen Berufserfahrungen, steigt regelmäßig mit Ihren Beförderungen und beträgt mindestens ca. 2.000,- EUR netto.
• Sie nehmen an zahlreichen musikfachlichen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen teil.

WAS FÜR UNS ZÄHLT.

• Sie beherrschen ein Instrument des Sinfonischen Blasorchesters.
• Sie weisen mindestens ein sechssemestriges Musikstudium (Orchesterinstrumente) im Rahmen eines Grundstudiums an einer Hochschule für Musik vor.
• Sie besitzen die deutsche Staatsbürgerschaft.
• Sie sind bereit, sich bundesweit versetzen zu lassen.
• Die Mindestdienstzeit für Ihre Einstellung als Soldatin/Soldat (m/w/d) beträgt 3 Jahre und beinhaltet die militärische Grundausbildung.
Bewerbungsadresse:

Eine Bewerbung ist ganzjährig möglich. Weitere Informationen, unter anderem zum Ablauf der Eignungsfeststellung, erhalten Sie beim:

Ausbildungsmusikkorps der Bundeswehr
Elberfelder Straße 200
40724 Hilden 

Telefon: 02103 28 2505
E-Mail: AusbMusKorpsBw@bundeswehr.org

Die Bundeswehr unterstützt die berufliche Förderung von Frauen und ist besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert.

Weitere Informationen zum Beruf finden Sie hier:

https://www.bundeswehrkarriere.de/orchestermusiker/137788