Musiktheater-/Konzertvermittler/in (m/w/d)

Institution/Firma:
Theater Erfurt

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Theater Erfurt suchte eine/n Musiktheater-/Konzertvermittler/in (m/w/d) zum 07.09.2021

Stellenbeschreibung:
Das Theater Erfurt sucht ab der Spielzeit 2021/22 (Spielzeitbeginn am 07.09.2020) eine/n
Musiktheater-/Konzertvermittler/in (m/w/div.)
in Vollzeit.
Das Theater Erfurt ist eines der modernsten Opernhäuser in Europa und bietet in der Thüringer Landeshauptstadt ein weit gefächertes Musiktheater- und Konzertprogramm, zu dem auch die jährlich stattfindenden DOMSTUFEN-FESTSPIELE gehören.
Anforderungen:
Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit abgeschlossenem einschlägigem Studium wie z.B. Konzertpädagogik oder Musikvermittlung. Sie besitzen profunde Repertoirekenntnisse in den Bereichen Musiktheater und Konzert, pädagogisches Geschick, Bühnenpräsenz, hohes Kommunikationsvermögen und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten sowie zu Teamarbeit.
Aufgaben:
Zu Ihren Hauptaufgaben gehört die Planung und Durchführung von musiktheater- und konzertpädagogischen Veranstaltungen. Dazu gehören die Vor- und Nachbereitung von Musiktheater- und Konzertbesuchen, die Konzeption und Moderation von Konzerten für unterschiedliche Altersgruppen, Workshops, Projekte, Führungen und Schulbesuche. Der Spaß an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen ist für Sie dabei selbstverständlich. Kreative Impulse für die Weiterentwicklung bestehender Veranstaltungsformate im Freizeitbereich und mit Blick auf andere Zielgruppen (z.B. Senior/innen, Migrant/innen) sind dabei willkommen.
Als Mitarbeiter/in der Dramaturgie sind Sie in die künstlerische Planung des Theaters im Kinder- und Jugendbereich eingebunden. Ihr Aufgabengebiet umfasst auch die Mitarbeit an Publikationen des Theaters, sowie der Kartenvertrieb für Kinder- und Jugendgruppen.
Vertrag: NV Bühne, SR Solo (für 2 Jahre mit Option auf Verlängerung)
Bewerbungsadresse:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 15. Januar 2021 an:
THEATER ERFURT, Personalwesen, Placidus-Muth-Str. 1, 99084 Erfurt
oder
personalwesen@theater-erfurt.de 
Ansprechpartner (inhaltlich): Chefdramaturg Dr. Arne Langer

Soweit Sie Ihrer postalischen Bewerbung keinen frankierten DIN A4-Rückumschlag beifügen, wird unsererseits davon ausgegangen, dass Sie auf eine Rückgabe Ihrer Unterlagen verzichten. In diesem Fall werden wir Ihre Unterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens ordnungsgemäß vernichten. 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.