Kaufmännische Leitung

Institution/Firma:
Ensemble Resonanz

Mit seiner einzigartigen Programmatik, Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt das Ensemble Resonanz zu den führenden Kammerorchestern weltweit. In innovativen Programmen spannen die Musiker den Bogen von der Tradition zur Gegenwart. Die alte wie die zeitgenössische Musik gleichermaßen lebendig zu präsentieren ist dabei Leitgedanke und Motor.
In Hamburg hat das Musikerkollektiv als Ensemble in Residence der Laeiszhalle mit großem Erfolg die Konzertreihe »Resonanzen« etabliert, die als Katalysator des Musiklebens nun in der 14. Saison Furore macht. Ab Januar 2017 wird die Residency in der Elbphilharmonie fortgeführt, während die Heimat des Ensemble Resonanz mitten in St. Pauli, im vor einem Jahr eröffneten resonanzraum im Bunker, bleibt. Innovative Musikvermittlungspro.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

-

Stellenbeschreibung:
Mit seiner einzigartigen Programmatik, Spielfreude und künstlerischen Qualität zählt das
Ensemble Resonanz zu den führenden Kammerorchestern. In innovativen Programmen
spannen die Musiker den Bogen von der Tradition zur Gegenwart. Klassische Musikkultur
von Barock bis heute lebendig, offen, zeitgenössisch, wandelbar und nahbar zu
präsentieren, ist dabei Leitgedanke und Motor. Das Ensemble arbeitet »in Residence an
der Elbphilharmonie, zu Hause auf St. Pauli« und wird regelmäßig in internationale
Häuser und Festivals eingeladen. Als Ensemble in Residence der Elbphilharmonie hat das
Musikerkollektiv mit großem Erfolg die Konzertreihe »Resonanzen« etabliert, im vor
dreieinhalb Jahren eröffneten resonanzraum St. Pauli veranstalten die Musiker die Reihe
»urban string«. Innovative Musikvermittlungsprojekte wie die »Ankerangebote« suchen gesellschaftliche Schnittstellen sowie den direkten Dialog mit dem Publikum. Im Kern der Geschäftstätigkeit der Ensemble Resonanz gGmbH sind jährlich ca. 30 - 40 Eigenveranstaltungen und 60 – 80 Veranstaltungen im Auftrag anderer Veranstalter.


Werden Sie Teil unseres kleinen, motivierten Managementteams (10 Köpfe / 8,5 VZÄ) und bereichern Sie uns ab dem 01.03.2019 oder früher als


Kaufmännische*r Leiter*in


In dieser Position widmen Sie sich folgenden Aufgaben:

• Finanzen (Budgetplanung, Anleitung FiBu, Lohnkostenabrechnung, Abschlüsse)

• Controlling & Reporting

• Qualitätsmanagement (Prozesssteuerung im Team, IT & Datenbankstrukturen)

• Vertragswesen und Rechtsfragen

• Vertrieb (Tickets und CDs)


Ihr Profil:

• Fundierte Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule), vorzugsweise in den Fächern BWL, Jura, Kulturmanagement oder vergleichbare Fähigkeiten und Erfahrungen

• Leidenschaft für die Kernanliegen des Ensemble Resonanz, Kenntnisse der deutschen und internationalen Musikszene und allgemeine kulturelle Kompetenz

• Bereitschaft zur fortwährenden persönlichen Horizont- und Kenntniserweiterung

• fundierte Kenntnisse des Rechnungswesens, Kenntnisse des Kulturmanagements, des Projektmanagements und des BGB-Vertragsrechts

• technische/digitale Affinität

• ggf. Kenntnisse des Sponsorings und der Methoden des Fundraisings

• Führungskompetenz und sicheres Auftreten

• verhandlungssichere Englischkenntnisse


Sie lieben es, Musik und Kunst zu ermöglichen. Sie entwickeln gerne Strukturen, die so effektiv wie flexibel sind und freuen sich darauf, Abläufe zu ordnen, sowie die Kasse im Griff zu haben. Wenn Sie darüber hinaus eine teamorientierte Persönlichkeit sind, die Ziele langfristig verfolgt und auch Verhandlungsgeschick zu ihren Stärken zählt, sind Sie die ideale Besetzung für diese Position.


Unser Angebot:

• eine vielseitige und anspruchsvolle Leitungstätigkeit in enger Absprache mit der Geschäftsführung

• vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten in der strategischen und organisatorischen Entwicklung des verantworteten Bereichs

• flexible Arbeitszeiten

• individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

• Vergütung in Anlehnung an EG 12 TVöD


Die Stelle wird unbefristet besetzt. Für inhaltliche Vorabfragen zu der ausgeschriebenen Position und Fragen zum Bewerbungsverfahren nehmen Sie gerne Kontakt auf unter mail@ensembleresonanz.com oder unter 040 – 357 041 760.


Entscheiden Sie sich für eine berufliche Herausforderung voller Möglichkeiten und Chancen, sich und Ihr Arbeitsumfeld weiterzuentwickeln! Senden Sie dafür bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07.12.2018 ausschließlich per E-Mail und in einem PDF zusammengefasst (max. Dateigröße 2 MB) an mail@ensembleresonanz.com .


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Die Bewerbungsgespräche finden in der KW 2 im resonanzraum St. Pauli statt.
Bewerbungsadresse:

Ensemble Resonanz gGmbH

resonanzraum St. Pauli

Feldstraße 66

20359 Hamburg