Mitarbeiter/in Notenbibliothek (80%)

Institution/Firma:
Opernhaus Zürich AG

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Zusammen mit der Leiterin sind Sie verantwortlich für die gesamten Notenmaterialien.

Stellenbeschreibung:
Das Opernhaus Zürich ist mit 600 Mitarbeitenden aus Kunst, Technik und Administration und seinem Angebot von 12 Neuproduktionen sowie 20 Wiederaufnahmen und über 300 Veranstaltungen pro Jahr eines der meist bespielten Opernhäuser des deutschsprachigen Raumes. Unter der Leitung von Intendant Andreas Homoki, Generalmusikdirektor Fabio Luisi und Ballettdirektor Christian Spuck stehen hier weltweit führende Solist/innen, Dirigent/innen, Choreograf/innen und Regisseur/innen für einen vielseitigen und hochkarätigen Spielplan.

Wir suchen per 1. Januar 2020 oder nach Absprache eine/n


Mitarbeiter/in Notenbibliothek
(Teilzeit 80%, Mittwoch bis Samstag)

Zusammen mit der Leiterin Notenbibliothek sind Sie verantwortlich für die Beschaffung, Erstellung, Weitergabe, Lagerung und Pflege sowie das Einrichten von Notenmaterialien. Sie versorgen alle Bereiche des Hauses (Solist/innen, Orchester, Dirigent/innen, Regisseur/innen, Chor, Akademie-Mitglieder, technische Abteilungen) mit dem gewünschten Notenmaterial, geben Auskunft über Werkbesetzungen, recherchieren Editionsvarianten und richten die Noten in der von Dirigent/innen, Regisseur/innen und Musiker/innen gewünschten Weise ein. Die Herstellung von Sicherheitskopien und die Verwendung von speziellen EDV-Programmen runden das Aufgabenprofil ab.

Voraussetzungen für die Übernahme dieser verantwortungsvollen Position sind:
• Musikpraktische Erfahrung als Notenbibliothekar/in, Musiker/in, Musikalienhändler/in oder Musikwissenschaftler/in
• Gute Repertoirekenntnisse, Sicherheit im Partiturlesen
• Organisationstalent, selbständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise
• Dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln
• Gute Kenntnisse in Englisch, vorzugsweise auch in Französisch und Italienisch
• Rasche Auffassungsgabe, Teamfähigkeit und Engagement
• Fingerspitzengefühl im Umgang mit künstlerisch engagierten Menschen
• Liebe zur Oper und zum Ballett

Wenn Sie ausserdem auch in einem hektischen Betrieb belastbar bleiben und weder Kopf noch Humor verlieren, sind Sie unser/e Wunschkandidat/in.
Eine attraktive Tätigkeit im aussergewöhnlichen, abwechslungsreichen Arbeitsumfeld eines multikulturellen Betriebes erwartet Sie.


Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 30. November 2019 an
OPERNHAUS ZÜRICH AG
Monica Varallo, Personalassistentin
Falkenstrasse 1
CH-8008 Zürich
monica.varallo@opernhaus.ch
Bewerbungsadresse:
Schriftliche Bewerbungen bitte bis spätestens 30. November 2019 an

OPERNHAUS ZÜRICH AG

Monica Varallo, Personalassistentin

Falkenstrasse 1

CH-8008 Zürich

monica.varallo@opernhaus.ch