Koordinierte 1. und Solo Viola*

Die Essener Philharmoniker haben den Ruf Essens als Musikstadt wesentlich geprägt. 1999 konnten sie ihr 100-jähriges Bestehen feiern und dabei auf eine beachtliche Tradition zurückblicken: 1904 weihte Richard Strauss den neuen Konzertsaal mit seiner „Sinfonia domestica" ein; 1905 leitete Felix Mottl die Uraufführung von Max Regers „Sinfonietta"; im Jahr darauf hob Gustav Mahler mit dem Orchester seine 6. Sinfonie aus der Taufe; eine weitere, vom Komponisten persönlich dirigierte Reger-Uraufführung folgte 1913 mit dessen „Böcklin-Suite".
Mit der Eröffnung des renovierten Saalbaus, Philharmonie Essen, im Juni 2004 wurde dem städtischen Klangkörper seine ursprüngliche Auftrittsstätte wiedergegeben - und dies in einer Gestalt, die Tradition und Moderne auf das Schönste ve.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

-

Stellenbeschreibung:
Sondervertrag

*Vergütung nach TVK A zzgl. Fußnote 2 (Höchstsatz)
Bewerbungsadresse:

Theater und Philharmonie Essen

Jörg Lopper

Opernplatz 10

45128 Essen

per Mail: joerg.lopper@tup-online.de