Projektkoordination Dirigentenforum

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Projektkoordination Dirigentenforum des Deutschen Musikrats (Elternzeitvertretung)

Stellenbeschreibung:
Der Deutsche Musikrat (DMR) ist weltweit der größte, nationale Dachverband des Musiklebens und steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. Der DMR engagiert sich für die Interessen von rund 14 Millionen musizierenden und singenden Menschen in Deutschland und ist Träger renommierter Ensembles, Wettbewerbe, Förderprojekte und Serviceangebote.

Unsere langfristig angelegten, vielfältigen Aktivitäten decken das Spektrum von Klassik über Jazz bis Pop, von Profis zu Amateuren, von nationaler und internationaler Bedeutung ab und berücksichtigen alle Altersklassen. Diese Projekte werden seit Jahrzehnten als Institutionen des Musiklebens geschätzt und haben Leuchtturm-Charakter. In dieser Form sind wir mit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Bonn ein einzigartiges, operatives Kompetenzzentrum.

Für das Dirigentenforum – das bundesweite Förderprogramm für den dirigentischen Spitzennachwuchs – suchen wir möglichst ab 1. Juni 2021 bis zum 31. August 2022 in Vollzeit eine

Projektkoordination (m/w/d)

als Elternzeitvertretung für die Stelleninhaberin.


Ihre wichtigsten Aufgaben:

- Organisation, Durchführung und Auswertung von Veranstaltungen im Förderzweig Orchesterdirigieren sowie des internationalen Wettbewerbs um den Deutschen Dirigentenpreis 2021 in Köln
- Betreuung der Meisterkurse für Orchesterdirigentinnen und -dirigenten vor Ort bei unseren Partnerorchestern
- enge Zusammenarbeit mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten sowie künstlerischen Leitungen
- Pflege der Website des Dirigentenforums und Social-Media-Aktivitäten
- Zusammenarbeit mit der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit & Marketing (Entwürfe von Pressemitteilungen, Foto- und Textredaktion für die Publikationen des Dirigentenforums u.ä.)


Wir wünschen uns:

- ein abgeschlossenes Studium in den Bereichen Kulturmanagement oder Musikwissenschaft oder vergleichbare Kenntnisse und Erfahrungen mit Projektmanagement im Kulturbetrieb
- Kenntnisse der deutschen Orchester- und Opernlandschaft sowie solide Repertoire-Kenntnisse; eigene Branchenkontakte sind erwünscht
- Organisationsgeschick, Kreativität und Eigeninitiative
- Freude an der Arbeit im Team und Gelassenheit auch in Stresssituationen
- Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit sind von Vorteil (idealerweise mit DTP-Programmen sowie CMS/TYPO3)


Wir bieten Ihnen:

- einen gesicherten Arbeitsplatz in einer weltweit einzigartigen, gemeinnützigen Kulturorganisation
- eine zukunftsorientierte Tätigkeit mit einem abwechslungsreichen Aufgabengebiet
- Freiraum für Eigeninitiative und selbstständiges Handeln
- Teamarbeit mit dynamischen und motivierten Kolleginnen und Kollegen
- bei Vorliegen entsprechender Qualifikation erfolgt eine Vergütung in Anlehnung an die Entgeltgruppe 10 TVöD-Bund
- Nutzung eines Job-Tickets
- 30 Urlaubstage im Jahr

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden, die Stelle ist nicht teilzeitgeeignet.
Dienstort ist Bonn.

Der Deutsche Musikrat fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Mitarbeiter*innen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Sozialgesetzbuches IX berücksichtigt.

Für Fragen steht Ihnen die Projektleiterin Eva Pegel unter pegel@musikrat.de oder 0228 2091-142 zur Verfügung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Mail (in einer Datei, nicht größer als 8 MB) an bewerbung@musikrat.de. Einsendeschluss ist der 29. März 2021.

Wir möchten Sie darüber informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeiten und speichern. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b, Art. 88 DSGVO i. V. m. § 26 BbgDSG. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

www.musikrat.de
www.dirigentenforum.de
Bewerbungsadresse:

Deutscher Musikrat gProjekt GmbH

Dirigentenforum

Weberstr. 59

53113 Bonn