Projektmitarbeiter für die Gezeitenkonzerte

Das von der Ostfriesischen Landschaft veranstaltete Musikfestival Gezeitenkonzerte deckt in jährlich rund 40 Konzerten in attraktiven Spielorten auf der gesamten ostfriesischen Halbinsel ein breites musikalisches Spektrum ab und präsentiert Kammermusik, Orchesterkonzerte, Jazz, Weltmusik, musikalische Lesungen sowie Musikvermittlungsprogramme und Kinderkonzerte mit renommierten Solisten und Ensembles sowie jungen Ausnahmetalenten. Der künstlerische Leiter ist der Pianist Prof. Matthias Kirschnereit. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Sie unterstützen uns ganzjährig in der Organisation & Realisierung der Gezeitenkonzerte.

Stellenbeschreibung:
Bei der Ostfriesischen Landschaft, Körperschaft des öffentlichen Rechts, Höherer Kommunalverband für Kultur, Wissenschaft und Bildung in Ostfriesland, ist die Stelle

eines Projektmitarbeiters (w/m/d) in Vollzeit für die Gezeitenkonzerte

neu zu besetzen.

Das von der Ostfriesischen Landschaft veranstaltete Musikfestival Gezeitenkonzerte deckt in jährlich rund 40 Konzerten auf der gesamten ostfriesischen Halbinsel ein breites musikalisches Spektrum ab und präsentiert Kammermusik, Orchesterkonzerte, Jazz, Weltmusik, musikalische Lesungen sowie Musikvermittlungsprogramme und Kinderkonzerte mit renommierten Solisten und Ensembles sowie jungen Ausnahmetalenten. Der künstlerische Leiter ist der Pianist Prof. Matthias Kirschnereit.

Sie unterstützen uns ganzjährig in der Vorbereitung, Organisation und Realisierung der Veranstaltungen während der Gezeitenkonzerte (Juni bis August) in den Spielstätten in ganz Ostfriesland sowie der begleitenden Prolog- und Epilog-Veranstaltungen außerhalb der Festivalzeit.

Zu Ihren vielfältigen Aufgaben gehören im Bereich des Festivalmanagements insbesondere
- die Unterstützung der organisatorischen und künstlerischen Leitung im Tagesgeschäft
- die Mitarbeit bei der Planung, Organisation und Realisierung der Festivalveranstaltungen und der kulturtouristischen Begleitprogramme („Streifzüge“)
- die Korrespondenz mit Künstlern, Agenturen, Kooperationspartnern, Spielstätten, Dienstleistern und Förderern
- die Mitarbeit in der Programmheftredaktion sowie bei Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Werbemittelplanung
- die Redaktion und Betreuung der Social-Media-Präsenzen der Gezeitenkonzerte
- sowie in der Vorverkaufsphase der Eintrittskartenverkauf und die persönliche und telefonische Kundenbetreuung.

Wir suchen ein kommunikatives Organisationstalent mit einem Studienabschluss im Bereich Kulturmanagement, Musikwissenschaften, Veranstaltungsmanagement oder vergleichbaren Kenntnissen und Fähigkeiten sowie Praxiserfahrungen im Kulturmanagement, idealerweise im Festivalbereich.

Sicheres Auftreten, ein Gefühl für den Umgang mit Menschen, Belastbarkeit und Flexibilität sowie Kenntnisse auf dem Feld der klassischen Musik sind ebenso erwünscht wie ein Führerschein mit Fahrpraxis, profunde EDV-Kenntnisse der gängigen MS-Office-Standardsoftware, von Content-Management-Systemen, den gängigen Social-Media-Anwendungen sowie erste Erfahrungen mit der Adobe Creative Suite und Online-Ticketsystemen.

Wenn Sie Interesse haben, die weitere Erfolgsgeschichte unseres Festivals aktiv mit zu gestalten sowie an Teamarbeit und flexible Einsätze mit den für Kulturveranstalter üblichen Einsätzen an Abenden und Wochenenden gewöhnt sind, bieten wir Ihnen eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle in den Rahmenbedingungen der Entgeltgruppe 9 TVöD. Dienstbeginn sollte möglichst am
1. Februar 2022 sein.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 12. Dezember 2021 per E-Mail (max. 10 MB in einem PDF-Dokument) an schmidt@ostfriesischelandschaft.de.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Raoul-Philip Schmidt, Organisatorischer Leiter der Gezeitenkonzerte, unter schmidt@ostfriesischelandschaft.de wenden.
Bewerbungsadresse:

schmidt@ostfriesischelandschaft.de