Praktikant*in der Orchesterdirektion

Institution/Firma:
BADISCHE STAATSKAPELLE

DIE BADISCHE STAATSKAPELLE


Als eines der ältesten Orchester Deutschlands und sogar weltweit kann die BADISCHE STAATSKAPELLE auf eine überaus reiche und gleichzeitig gegenwärtige Tradition zurückblicken. 1662 als Hofkapelle des damals noch in Durlach residierenden badischen Fürstenhofes gegründet, entwickelte sich aus dieser Keimzelle ein Klangkörper mit großer nationaler und internationaler Ausstrahlung. Berühmte Hofkapellmeister wie Franz Danzi, Hermann Levi, Otto Dessoff und Felix Mottl leiteten zahlreiche Ur- und Erstaufführungen, z. B. von Hector Berlioz, Johannes Brahms und Béla Bartók, und machten Karlsruhe zu einem der Zentren des Musiklebens. Neben Brahms standen Richard Wagner und Richard Strauss gleich mehrfach am Pult der Hofkapelle; Niccolò Paganini, Clara Sch.. » Mehr...

Art der Stelle:
Praktikum
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Praktikum in der Orchesterdirektion

Stellenbeschreibung:
Für die Spielzeit 2019/2020 bieten wir für die Dauer von drei Monaten, ggf. mit der Option auf Verlängerung um bis zu drei weitere Monate, einen Praktikumsplatz in der Orchesterdirektion der Badischen Staatskapelle an.

Sie bekommen fundierte und umfassende Einblicke in die Organisationsabläufe eines Orchesterbüros (Projekt- und Produktionsplanung) und ggf. in andere Bereiche (Notenarchiv, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Musikvermittlung, Orchestertechnik etc.).

Ort:
Badisches Staatstheater Karlsruhe

Voraussetzungen:
• Flexibilität
• Teamfähigkeit
• MS Excel & Word Kenntnisse
• Interesse an klassischer Musik
• Englisch-/Französischkenntnisse von Vorteil
• Selbständiges Arbeiten
• Kommunikationsfreude

Es können leider nur Bewerber*innen eines Studiengangs wie bspw. Kulturmanagement berücksichtigt werden, die an einer deutschen Hochschule eingeschrieben sind und ein im Rahmen ihres Studiums vorgeschriebenes Praxissemester absolvieren müssen, oder Schüler*innen, die vor Aufnahme eines Studiums Einblicke in die Organisationsstrukturen einen Orchesterbetriebs bekommen möchten.

Eintrittstermin: September/Oktober 2019, Dezember 2019/Januar 2020, März/April 2020
Dauer jeweils 3-6 Monate

Frauen und Männer haben am STAATSTHEATER KARLSRUHE die gleichen Chancen.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.


Weitere Informationen über die Badische Staatskapelle finden Sie unter:
http://www.staatstheater.karlsruhe.de

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Eszter Sebök: eszter.seboek@staatstheater.karlsruhe.de
Bewerbungsadresse:

Die üblichen Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild richten Sie bitte postalisch an:

 

STAATSTHEATER KARLSRUHE

Personalabteilung

Hermann-Levi-Platz 1

76137 Karlsruhe

 

Oder über unser Job-Portal https://jobs.staatstheater.karlsruhe.de/

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und lediglich Kopien einzureichen. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.