Mitarbeiter/in im Konzertmanagement

Die Heidelberger Frühling gGmbH ist einer der bedeutenden Impulsgeber in den Bereichen klassische Musik und Festivals. Sie veranstaltet das Heidelberger Streichquartettfest, das Internationale Musikfestival Heidelberger Frühling, die Konzertreihe Kammermusik Plus, eine Festival Akademie für Liedgesang, Kammermusik, Komposition und Musikjournalismus sowie die Heidelberg Music Conference, eine jährliche Tagung für europäische Festivals und Konzerthäuser. In der Saison 2018/19 richtet der Heidelberger Frühling über 120 Veranstaltungen sowie Thomas Quasthoffs alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Gesangswettbewerb »DAS LIED« aus. Gemeinsam mit Künstlern wie Thomas Hampson oder Igor Levit entstehen in Heidelberg Projekte und Produktionen, die nachhaltig in die Kulturwelt.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Ab 1. Januar 2019 suchen wir eine/n Mitarbeiter/in im Konzertmanagement

Stellenbeschreibung:
Die Heidelberger Frühling gGmbH ist einer der bedeutenden Impulsgeber in den Bereichen klassische Musik und Festivals. Sie veranstaltet das Heidelberger Streichquartettfest, das Internationale Musikfestival Heidelberger Frühling, die Konzertreihe Kammermusik Plus, eine Festival Akademie für Liedgesang, Kammermusik, Komposition und Musikjournalismus sowie die Heidelberg Music Conference, eine jährliche Tagung für europäische Festivals und Konzerthäuser. In der Saison 2018/19 richtet der Heidelberger Frühling über 120 Veranstaltungen sowie Thomas Quasthoffs alle zwei Jahre stattfindenden internationalen Gesangswettbewerb »DAS LIED« aus. Gemeinsam mit Künstlern wie Thomas Hampson oder Igor Levit entstehen in Heidelberg Projekte und Produktionen, die nachhaltig in die Kulturwelt hineinwirken. Jährlich kommen mehr als 46.000 Besucher.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u.a.:
- Organisatorische Planung, Vorbereitung und Durchführung von ca. 70 Konzerten und 30 Rahmenveranstaltungen sowie szenischen Produktionen des Heidelberger Frühling,
- organisatorische Planung und Abwicklung von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate im Jahresverlauf,
- Einsatzplanung und Koordination wesentlicher veranstaltungsbezogener Ressourcen (Personal, Instrumente, Fuhrpark, Technik, Spielstättengestaltung, Catering u.a.),
- Abstimmung mit Veranstaltungs- und Medienpartnern,
- Hotel- und Reiseplanungen
Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Kulturmanagement, Musikwissenschaft, Kulturwissenschaft oder vergleichbare Berufserfahrung
- Fundierte Erfahrung in der der Konzert- oder Veranstaltungsorganisation kultureller Veranstaltungen
- Sicheres Auftreten und Sensibilität im Umgang mit Künstlern und Veranstaltungspartnern
- Überdurchschnittliches Organisationstalent und ausgeprägte Teamfähigkeit
- Fähigkeit zum eigenverantwortlichem, strukturierten und exaktem Arbeiten
- Hohe Belastbarkeit auch in Stresssituationen
- Bereitschaft, auch außerhalb üblicher Arbeitszeiten zur Verfügung zu stehen
- Hohes Qualitätsbewusstsein sowie ausgeprägte Serviceorientierung
- Beherrschung gängiger PC-Software (MS Office), Affinität zur Datenverwaltung und -pflege
- sehr gute Englisch-Kenntnisse (weitere Fremdsprachen von Vorteil)
- einen PKW-Führerschein samt Fahrpraxis
Wenn Sie Interesse an diesen anspruchsvollen Aufgaben haben und in einem hochmotivierten Team eines wachsenden Unternehmens in einer lebendigen Universitätsstadt arbeiten möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen bis zum 05. November 2018. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail.
Bewerbungsadresse:

Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling gGmbH

Frau Annette Schmidt

Verwaltungsleitung

Friedrich-Ebert-Anlage 27

69117 Heidelberg

Telefon: 06221 – 58 400 03

annette.schmidt@heidelberg.de