Direktor/in (m/w/d) der Akademie für Tonkunst

Behörde » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

unbefristet

Stellenbeschreibung:
Direktor/in (m/w/d) der Akademie für Tonkunst beim Eigenbetrieb Kulturinstitute

Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und wünschen sich gleichzeitig einen sicheren Arbeitsplatz mit einer familienbewussten Personalpolitik? Dann sind Sie bei uns richtig! Zur Verstärkung unseres Teams bieten wir Ihnen folgende Stelle:

Unser Angebot:
Eintritt 1. Juni 2021
Dauer unbefristet
Arbeitszeit Teilzeit (25 Std./Wo.)
Bezahlung EG 5 TVöD
(Brutto-)Gehalt 1.590,21 € bis 1.972,98 € (je nach Berufserfahrung)
Monatsgehälter 12,7028 (inkl. Jahressonderzahlung)
Bewerbungsfrist 18. November 2020, Kennziffer 2/183 (bitte angeben)
Ihre Aufgaben:

Information, Erteilung von Auskünften und Ausgabe von Formularen
Schlüsselausgabe
allgemeine Sekretariatstätigkeiten, unter anderem:
Bearbeitung des Postein- und –ausgangs
Registratur und Ablagetätigkeiten
Telefondienst und -vermittlung
Überwachung der verschiedenen Pläne (Unterrichts-, Raumbelegungspläne, etc.
Objektsicherung, Kontrollsicherungs- und Schließdienst, Überwachung der Störmelder
Gestaltung der Info und Plakatwände nach Vorgabe

Ihre Qualifikation:

eine abgeschlossene einschlägige dreijährige Verwaltungsausbildung (zum Beispiel: Verwaltungsfachangestellte/r oder Fachangestellte/r für Bürokommunikation) oder eine vergleichbare Qualifikation oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen
fundierte MS-Office-Kenntnisse
gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Regelarbeitszeit tätig zu sein (Wochenend-, Sonn- und Feiertagsdienste)
Teamfähigkeit, Flexibilität, Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein gepflegtes Äußeres
Bildschirmtauglichkeit


Wünschenswert sind darüber hinaus:


gute Englischkenntnisse
Interesse an Kultur

Ihre Vorteile:

Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten
engagiertes und sympathischens Team
ausgezeichnete ÖPNV-Anbindung,
-> Standort des Arbeitsplatzes: Ludwigshöhstraße 120, 64285 Darmstadt


Sie sind gerne der Dreh- und Angelpunkt, haben immer gute Laune und behalten in allen Situationen den Überblick, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Mehr über uns als Arbeitgeberin erfahren Sie unter www.darmstadt.de/karriere

Nähere Auskünfte zu den Aufgaben der Stelle erteilt Frau Weiß, Tel.: 06151 966412. Für Fragen zum allgemeinen Stellenausschreibungsverfahren steht Ihnen Frau Wendt, Tel.: 06151 13-3046 gerne zur Verfügung.
Die Wissenschaftsstadt Darmstadt fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter/innen und begrüßt deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Link auf das Stellenangebot:
https://karriere.darmstadt.de/direktorin-mwd-der-akademie-fuer-tonkunst-beim-eigenbetrie-de-j615.html?agid=50

Link auf das Bewerbungsformular:
https://karriere.darmstadt.de/direktorin-mwd-der-akademie-fuer-tonkunst-beim-eigenbetrie-de-f615.html?agid=50

Wichtig: Für Rückfragen hierzu antworten Sie bitte nicht auf diese E-Mail sondern senden Sie uns eine Nachricht an karriere@darmstadt.de.
Bewerbungsadresse:

siehe oben