Dirigent in Teilzeit [Berlin]

Institution/Firma:
Neue Philharmonie gGmbH

Mehr Infos:
neue-philharmonie.net/bewerben

Die Neue Philharmonie gGmbH vergibt ab der nächsten Saison Praktikantenstellen für folgende Instrumente:

Violine
Viola
Cello
Kontrabass
Flöte
Oboe
Klarinette
Fagott
Horn
Trompete
Pauke
Probespielzeitraum: vsl. Juni 2019

Was wir Dir bieten
• ein monatliches Stipendium von 500–1100 Euro/Monat (je nach Position) über 9 Monate für 90–140 Dienste
• wertvolle Erfahrungen in einem professionellen Orchester
• Interpretationen auf hohem künstlerischen Niveau
• eigene Probe- und Überäume
• erfahrene Orchestermusiker (u.a. von den Berliner Philharmonikern), die unsere Probenarbeiten begleiten
• eine vielfältige Gemeinschaft, die Orchestermusizieren mit intensiver Probenarbeit verbindet
• hohe Flexibilität durch proj.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Stellenbeginn: 1.Januar.2022 in Berlin Zunächst befristet (1 Jahr)

Stellenbeschreibung:
Die Neue Philharmonie sucht zum 1. Januar 2022 einen Dirigenten in Teilzeit.

Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Das Angebot richtet sich primär an Masterstudierende und frische Alumni mit Orchestererfahrung.


Stellenbeginn: 1.Januar.2022
Stellenumfang: ca. 120-130 Dienste/Jahr
Vergütung: 1200 Eur/Monat
Bewerbungsfrist: 15.November.2021


Die Neue Philharmonie ist ein junges Reiseorchester (gegründet 2016), welches sich auf die kulturelle Teilhabe in den ländlichen Räumen Deutschlands und auf Konzerte in Grundschulen spezialisiert hat.
Unser Pilotprojekt „Stadt.Land.Klassik!”, mit einem abwechslungsreichen klassisch-romantischen Repertoire in kleinen Städten, läuft seit drei Jahren erfolgreich in Mecklenburg-Vorpommern und soll sich ab dem kommenden Jahr auch auf Brandenburg ausdehnen.
Unsere derzeitige Haupttätigkeit stellen jedoch unsere Grundschulkonzerte dar. Beauftragt vom Land Mecklenburg-Vorpommern, werden wir in den kommenden drei Jahren alle 266 Grundschulen des Landes besuchen und dort ein kindgerechtes und moderiertes Sinfoniekonzert zur Aufführung bringen - eine konkrete Nachwuchsförderung auf Seiten des Publikums, die uns sehr wichtig ist. Zur Aufführung kommen u.a. die Klassiker „Karneval der Tiere”, „Peter und der Wolf” und eine Kinderfassung der „Bilder einer Ausstellung”.
Weiterhin gibt es auch regelmäßig größere Konzerte in Berlin und anderen Bundesländern, z. B. in der Berliner Philharmonie, dem Berliner Dom, dem Konzerthaus Dortmund und vielen mehr...
Die Besetzung der Grundschulkonzerte liegt bei einer Ensemblegröße von 15-18 Musiker*innen, bei den Abendkonzerten bei ca. 35-45 Musiker*innen. In Ausnahmefällen spielen wir auch in größerer Besetzung.


Voraussetzungen:

Abgeschlossenes Grundstudium
Sehr gutes Niveau im Klavierspiel
Erfahrung im Anleiten von Proben
Entsprechende zeitliche Flexibilität


Umfang:

ca. 120-130 Dienste/Jahr


Aufgabenbereiche:

Probenleitung/Einstudierung von altem und neuem Repertoire
Anleitung von Registerproben
Übernahme von ca. 75 Grundschul- und 10 Abendkonzerten/Jahr
Enge Zusammenarbeit mit der Künstlerischen Leitung


Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbungen mit Anschreiben, Vita und Ausbildungsnachweise bis zum 31.Oktober 2021 an folgende Emailadresse:

bewerbung(at)neue-philharmonie.net
Bewerbungsadresse:

bewerbung@neue-philharmonie.net

www.neue-philharmonie.net/bewerbung