Referent für Marketing und Öffentlichkeitsa.

Institution/Firma:
Stadttheater Bremerhaven

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Referent Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Stellenbeschreibung:
Das Stadttheater Bremerhaven sucht zum 23.08.2021 eine/einen
Referent*in für den Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit (w/m/d)

Das Stadttheater Bremerhaven ist ein Drei-Sparten-Haus mit Schauspiel, Musiktheater, Ballett, dem Philharmonischen Orchester Bremerhaven und einem Kinder- und Jugendtheater.

Gesucht wird ein kreativ denkender Mensch, der Teil des vierköpfigen Teams im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit werden möchte.


Zu Ihren Aufgaben gehören:

- Planung und Durchführung von
Direktmarketingaktionen

- Pflege und Erweiterung von
Adressverteilern

- Versendung der Monatsspielpläne und
Werbemittel

- Pflege der Website mit Typo 3

- Verfassen von Texten für die Presse und
Publikationen des Theaters

- Betreuung von Journalist*innen

- Aktualisierung von Termindatenbanken

- Betreuung der Social-Media-Kanäle
(Facebook, Instagram)

- Erstellung und Umsetzung von
Marketingkonzepten im Bereich Social Media


Voraussetzungen:

- erfolgreich abgeschlossenes Studium im
Bereich Marketing/PR, Medien- und
Kommunikationswissenschaften,
Kulturmanagement oder eine vergleichbare
Ausbildung

- die Fähigkeit im Team eigenständig und
verantwortungsbewusst zu handeln

- hohe Textsicherheit und Ausdrucksfähigkeit

- gute Kenntnisse in der deutschen
Rechtschreibung

- sicherer Umgang mit MS-Office

- Interesse an dem Theater sowie dem
beschriebenen Arbeitsbereich

- Bereitschaft zu theaterüblichen Zeiten
tätig zu sein

- Grundverständnis im Umgang mit den
sozialen Netzwerken

- Grundkenntnisse und Interesse an der
Arbeit mit der Adobe Creative Cloud (Adobe
Photoshop, InDesign)


Wünschenswert wären:

- Erste Erfahrung im Theaterbereich
(Praktika, Jugendclub)

- Kenntnisse im Umgang mit Typo 3

- Fahrerlaubnis der Klasse B


Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Der Magistrat der Stadt Bremerhaven begrüßt die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund.

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir darum, vorliegende Nachweise einer Schwerbehinderung bzw. einer Gleichstellung Ihrer Bewerbung beizufügen.
Bewerbungsadresse:

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 31.03.2021 an das:

 

Stadttheater Bremerhaven

Verwaltungsdirektorin

Heide von Hassel-Hüller (Tel.: 0471 48206-114)

Am Alten Hafen 25

27568 Bremerhaven

 

oder gerne auch per Email an:

 

heidevon.hassel-hueller@magistrat.bremerhaven.de

 

link: www.stadttheaterbremerhaven.de

 

Hinweis:

Bitte reichen Sie nur Kopien ein, da diese aus Kostengründen nicht zurückgesendet werden. Sofern Ihnen eine schriftliche Ablehnung zugeht, werden Ihre Unterlagen bis zum Ablauf der Frist gemäß § 15 Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG) aufbewahrt und anschließend vernichtet.

 

Für Vorstellungsgespräche werden keine Fahrtkosten erstattet.