Projektleitung für den D-bü-Wettbewerb (60 %)

Tradition, Innovation und digitales Zeitalter - Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen ist eine Vollhochschule, in der die Studierenden vom breiten Spektrum des Lehrangebots und verschiedenen Instituten profitieren. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Die Hochschule für Musik Trossingen sucht ab sofort bis zum 31.08.2022 (EG 13 TV-L)

Stellenbeschreibung:
Zu Ihren Aufgaben als Projektleitung von d-bü (https://d-bue.de) zählen:
• Konzeptentwicklung / strategische Weiterentwicklung im Hinblick auf administrative, finanzielle und organisatorische Belange
• Koordination der Abstimmung zwischen dem Veranstalter (RKM), der künstlerischen Leitung und der organisierenden Institution (HfM Trossingen)
• Durchsetzung der vereinbarten Regelungen und Zielvorstellungen des Projekts gegenüber den unterschiedlichen Parteien
• Finanzplanung, -kontrolle und Abrechnung
• Koordination der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (PR- und Grafik-Agentur, Druckereien etc.)
• Aufgaben- und Personaleinsatzplanung sowie Ergebniskontrolle für Mitarbeitende und freie Mitarbeitende während des Wettbewerbs
• Entwurf von Verträgen
• Koordination von Aufträgen bzw. Vergabeverfahren
• Verfassen von Berichten und Erarbeitung von Präsentationen
• Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Gremiensitzungen
• Bericht über bzw. Präsentation von D-bü gegenüber Veranstalter und Partnern
• Recherche und Besuch ähnlicher Veranstaltungen
• Koordination der Recherche und Besichtigung von Aufführungsorten
• Vertragsverhandlungen mit Partnern und/oder Zulieferern/Dienstleistern
• Entwurf von Änderungen und/oder Ergänzungen der Richtlinien
• Konzept und Koordination der Evaluation

Wir wünschen uns von Ihnen:
• Einschlägiges Hochschulstudium, beispielsweise im Bereich Kulturmanagement, Kulturwirtschaft, Medien- oder Kulturwissenschaften
• Erfahrungen im Bereich Projekt- und/oder Veranstaltungsmanagement
• Ausgeprägte Organisationskompetenz und Teamfähigkeit
• Erfahrung in der Drittmittelakquise
• Sehr gute Kommunikationsfähigkeit in deutscher und englischer Sprache

Was wir Ihnen bieten:
• Vergütung nach TV-L 13 (bei Vorliegen aller tariflichen Voraussetzungen)
• Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
• Personalverantwortung für ein Team
• Eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem Zukunftsfeld der musikalischen Hochschulbildung
• Interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem aufgeschlossenen, kreativen Team einer innovativ ausgerichteten Musikhochschule

Die Staatliche Hochschule für Musik Trossingen fördert die berufliche Gleichstellung der Geschlechter und die Heterogenität unter ihren Mitgliedern. Die Hochschule bekennt sich ausdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt. Bei der Einstellung werden die Grundsätze des Allge¬meinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) berücksichtigt.

Das Thema Datenschutz ist uns wichtig. Informationen zum Umgang mit Ihren Bewerbungsunter¬lagen finden Sie in unserer Richtlinie, die auf unserer Homepage unter folgendem Link abrufbar ist: https://www.hfm-trossingen.de/datenschutz
Bewerbungsadresse:

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen in einer PDF zusammen-gefasst (max. 15 MB) bis zum 31. Oktober 2021 (Datum des Maileingangs) an das

Rektorat der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen
Mail: rektorat@mh-trossingen.de