Mitarbeiter/in an der Konzertkasse der Kreuzkirche

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Teilzeit 50%, ab 01. Mai 2021

Stellenbeschreibung:
Bei der Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden ist ab dem 01. Mai 2021 die Stelle
Mitarbeiter/in an der Konzertkasse
der Kreuzkirche zu besetzen.

Die Kirchgemeinde betrachtet die Kirchenmusik an der Kreuzkirche als einen ihrer Schwerpunkte und versteht die Kreuzkirche als kirchenmusikalisches Zentrum der Stadt. Sie ist seit über 800 Jahren Heimstatt des Dresdner Kreuzchores und verfügt neben den Gottesdiensten über ein umfangreiches und vielschichtiges musikalisches Angebot mit jährlich über 200 Veranstaltungen wie Vespern, Orgelkonzerten und Konzerten. Die Kreuzkirche, mit mehr als 3.000 Sitzplätzen die größte evangelische Kirche Sachsens, ist nicht zuletzt durch das musikalische Leben Anziehungspunkt für Dresdner sowie auswärtige Besucher der Stadt.

Das Team des Musikbüros ist mit der Realisierung der durch die Kirchgemeinde veranstalteten kirchenmusikalischen Veranstaltungen an der Kreuzkirche befasst.

Die Aufgaben der zu besetzenden Stelle umfassen:

• Verkauf von Konzertkarten, Abonnements, Gutscheinen, CDs etc. im Vorverkauf und an der Abendkasse
• Bearbeitung von Onlinebestellungen und allgemeine Korrespondenz per E-Mail und postalisch
• Kundenberatung zu Programmen, Abonnements, Serviceangebote usw.
• Erfassung, Verwaltung und Pflege von Kundendaten
• Bürotätigkeiten wie Mailingversand
• Empfangstätigkeit für das Gemeindehaus sowie Bearbeitung von Mietanfragen für die hauseigenen Beratungsräume

Voraussetzungen:

• selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit und Teamfähigkeit
• überdurchschnittliche Kunden- und Serviceorientierung; freundliches Auftreten
• sicherer Umgang mit MS Office
• sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift; gute Englischkenntnisse
• Berufserfahrung im Verkauf/Ticketing wünschenswert
• (kirchen)musikalische Kenntnisse sowie ausgeprägtes Interesse an Kunst und Kultur wünschenswert
• Zugehörigkeit zu einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Die Bereitschaft zu unregelmäßiger Arbeitszeit, einschließlich Abend-, Wochenend- und Feiertagsdiensten, wird erwartet.

Die Bezahlung erfolgt nach der KDVO. Der Beschäftigungsumfang beträgt 50%.
Bewerbungsadresse:

Ihre Bewerbung erbitten wir bis 31. März 2021 an die

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Johannes-Kreuz-Lukas Dresden

Kirchenvorstand

An der Kreuzkirche 6

01067 Dresden

Ansprechpartnerin:

Elke Schöne, Leiterin Veranstaltungsmanagement

Tel.: 0351-439 39 32; E-Mail: e.schoene@evlks.de