Artistic Management (m/w/d) (80-100%)

Institution/Firma:
Ensemble Recherche GbR

Seit 1985 widmen sich die Mitglieder des Ensemble Recherche dem Neuen und Unbekannten: Über den Zeitraum von mehr als drei Jahrzehnten und mit gut 600 Uraufführungen sowie rund 60 CD-Einspielungen hat der Freiburger Klangkörper musikalische Gegenwart gestaltet und Musikgeschichte geschrieben. Seit 2012 ist das Ensemble Recherche gemeinsam mit dem Freiburger Barockorchester im Ensemblehaus Freiburg beheimatet. In den letzten Jahren hat sich das Ensemble durch neue Musiker*innen und ein neues Management sukzessive verjüngt – optimale Voraussetzungen also, um auch in Zukunft Musikgeschichte zu schreiben … » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

-

Stellenbeschreibung:
Seit 1985 widmen sich die Mitglieder des Ensemble Recherche dem Neuen und Unbekannten: Über den Zeitraum von mehr als drei Jahrzehnten und mit gut 600 Uraufführungen sowie rund 60 CD-Einspielungen hat der Freiburger Klangkörper musikalische Gegenwart gestaltet und Musikgeschichte geschrieben. Seit 2012 ist das Ensemble Recherche gemeinsam mit dem Freiburger Barockorchester im Ensemblehaus Freiburg beheimatet. In den letzten Jahren hat sich das Ensemble durch neue Musiker*innen und ein neues Management sukzessive verjüngt – optimale Voraussetzungen also, um auch in Zukunft Musikgeschichte zu schreiben…

Mit Arbeitsbeginn zum 01.12.2022 oder später wird beim Ensemble Recherche die Stelle des

Artistic Management (m / w / d) (80-100%)

ausgeschrieben.

Der Aufgabenbereich umfasst u. a.:
- Weiterentwicklung und Schärfung des künstlerischen Gesamtprofils des Ensembles
- Entwicklung künstlerischer Konzepte, Formate und Perspektiven, häufig auch in Zusammenarbeit mit den Musiker*innen sowie dem Management-Team des Ensembles
- Koordination der Education-Aktivitäten des Ensembles
- Drittmittelakquise, Antragsstellung bei öffentlichen und privaten Geldgebern
- Konzertakquise in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
- Pflege nationaler und internationaler Kontakte (Veranstalter*innen, Komponist*innen, Rundfunk und Presse, Hochschulen, Förderstellen…)
- Öffentlichkeitsarbeit (Redaktion Programmhefttexte, Saisonbroschüre und Werbemittel, Social Media)

Die Profilanforderungen:
- Sie sind visionär und experimentierfreudig, fühlen sich in der Musik des 21. Jahrhunderts zu Hause, und auch die Musik des 20. Jahrhunderts ist Ihnen nicht unvertraut.
- Sie besitzen Erfahrung in der praktischen Umsetzung von künstlerischen Formaten
- …sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Selbstorganisation.
- Stilsichere und flüssige Textproduktion stellt für Sie kein Hindernis dar.
- Außerdem sind Sie verhandlungssicher in Deutsch- und Englisch (Wort und Schrift), die Kenntnis einer weiteren Fremdsprache ist von Vorteil.
- Sie sind innerhalb der Szene gut vernetzt und pflegen Kontakte zu Veranstalter*innen, Komponist*innen, Musiker*innen...
- Wir begrüßen insbesondere auch junge, lernfreudige Bewerber*innen, die sich mit Begeisterung in die genannten Arbeitsfelder einarbeiten möchten.

Wir bieten:
- Die gute Zusammenarbeit mit einem jungen, dynamischen Management-Team sowie einem flexiblen, hoch ambitionierten Musiker*innen-Kollektiv
- Kurze Entscheidungswege und große Offenheit für neue Ideen
- Die Chance, die Zukunft des Ensembles künstlerisch und strategisch mitzugestalten und gemeinsam neue Wege zu beschreiten
- Ein internationales Arbeitsumfeld
- Flexible, gleitende Arbeitszeiten
- Eine starke Marke, die in 35 Jahren im Bereich der Neuen Musik ein internationales Renommee erlangt hat

Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet, wir streben eine langfristige Zusammenarbeit an.
Arbeitsort ist Freiburg.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Julia Beier, Projektmanagement
beier@ensemble-recherche.de
0761 / 70 20 79


Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (ausführliches Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) per Mail an
mail@ensemble-recherche.de
Bewerbungsschluss ist der 25.09.2022.


Vorstellungsgespräche finden statt am 29.10. und 30.10.22 im Ensemblehaus Freiburg.

Wir bitten um Verständnis, dass wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens ggf. anfallende Kosten nicht übernehmen können.
Bewerbungsadresse:

Ensemble Recherche GbR
Ensemblehaus Freiburg
Schützenallee 72
79102 Freiburg

www.ensemble-recherche.de