Volontär/in im Fachbereich Kultur (m/w/d)

Das Bezirksamt Steglitz-Zehlendorf von Berlin sucht im Amt für Weiterbildung und Kultur

ab 01.02.2020 befristet bis 31.01.2022

eine/n Volontär/in im Programmbereich des Kulturamtes

Kennziffer: 3630-T001-V

Entgeltgruppe 13 TV-L
(Es wird ein Unterhaltszuschuss in Höhe von 50% des Anfangsentgeltes der Entgeltgruppe E 13 TV-L gewährt.)

Vollzeit mit 39,4 Wochenstunden

Ihr Arbeitsgebiet wird wie folgt beschrieben:

Der Fachbereich Kultur organisiert die bezirkliche Kulturarbeit in Steglitz-Zehlendorf, schafft Rahmenbedingungen für die Kulturförderung und kulturelle Projekte. Das Kulturamt betreut Förderprogramme aus eigenen Haushaltsmitteln (Dezentrale Kulturarbeit) aus dem Projektfonds Kulturelle Bildung, dem Bezirkskulturfonds sowie dem Fonds für die Kommunalen Galerien und Ku.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Das Amt für Weiterbildung und Kultur sucht ab 01.02.20 für 2 Jahre eine/n Volontär/in im FB Kultur

Stellenbeschreibung:
Es wird ein Unterhaltszuschuss in Höhe von 50 % des Anfangsentgeltes der Entgeltgruppe E 13 TV-L gewährt.

Kennziffer: 3630-T001-V

Ihr Arbeitsgebiet wird wie folgt beschrieben:

Der Fachbereich Kultur verantwortet die bezirkliche Kulturarbeit in Steglitz-Zehlendorf. Er organisiert Konzerte, Kunstausstellungen, Ausstellungen zu regionalhistorischen Themen, Lesungen u.a.m. und ist auch selbst als Veranstalter in den eigenen Einrichtungen "Schwartzsche Villa", dem Heimatmuseum Zehlendorf und dem Gutshaus Steglitz tätig. Darüber hinaus ist er zuständig für die Kulturförderung im Bezirk und schafft die notwendigen Rahmenbedingungen für kulturelle Projekte.

Der Schwerpunkt des wissenschaftlichen Volontariats liegt in der Programmarbeit, d.h. der Organisation, Koordination und Betreuung von Veranstaltungen.

Das Tätigkeitsspektrum:

aktive Mitarbeit bei der Erstellung des Musikprogramms im mehrspartigen Kulturhaus Schwartzsche Villa und bei der Entwicklung neuer Formate im Bereich Musik
Planung und Durchführung eines eigenen Jahresprogramms im Bereich Musik
Mitarbeit bei Konzeption und Durchführung spartenübergreifender Projekte, Rahmenprogramme und Vermittlungsformate in der Schwartzschen Villa und im Gutshaus Steglitz
Mitwirkung bei der Programmkoordination von Lesungen und Kindertheateraufführungen sowie bei der Vergabe von Proberäumen
Mitarbeit bei Drittmittelanträgen
Mitarbeit in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit (Printmedien und digitale Kommunikation) inkl. Entwicklung und Umsetzung von Werbestrategien
Mitwirkung im Bereich Kulturförderung
Mitwirkung in bezirklichen und überbezirklichen kulturellen Netzwerken und Gremien
Einarbeitung in Verwaltungsaufgaben

Das Volontariat dient der Aus- und Fortbildung und bietet eine praxisbezogene Einführung in die Kulturarbeit sowie die Möglichkeit der innerbetrieblichen Weiterbildung an der Verwaltungsakademie.

Formale Voraussetzung

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master/Magister) in Musikwissenschaften, Musik, Kulturmanagement oder einem anderen tätigkeitsrelevanten Fach mit Schwerpunkt im musikalischen Bereich

Der Abschluss des Studiums darf nicht länger als 36 Monate zurück legen.

Ihr Profil:
ausgeprägtes Interesse an und nachweislich praktische Erfahrungen in der kulturellen Programmarbeit im Bereich Musik
Interesse an allen Kunstsparten und Bereitschaft zur interdisziplinären Kulturarbeit
Eigeninitiative, Organisationstalent, selbstständige Arbeitsweise, Dienstleistungsorientierung, Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit
sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch, gute mündliche und schriftliche Kenntnisse in Englisch
Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Erfordernissen

Unser Angebot:
ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einer etablierten Kultureinrichtung
die Möglichkeit, sich mit den Aufgaben und Rahmenbedingungen der kommunalen Kulturarbeit vertraut zu machen und praktische Kenntnisse in der Kulturverwaltung zu erwerben
die Möglichkeit, umfassende Einblicke in alle Programmbereiche des Fachbereiches Kultur (Musik; Bildende Kunst und Regionalgeschichte inkl. Ausstellungswesen; Literatur; Kindertheater; Kulturförderung) zu gewinnen
die Möglichkeit, Weiterbildungsangebote der Berliner Verwaltung zu nutzen
eine gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team

Das Anforderungsprofil ist Bestandteil der Stellenausschreibung. Es gibt detailliert wieder, welche fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen die Stelle erfordert und ist Grundlage für die Auswahlentscheidung.
Bewerbungsadresse:

Ansprechperson für Ihre Fragen zu dem Arbeitsgebiet: Frau Dr. Hausmann, Stellenzeichen: Kult 1 , Tel.: (030) 90299 2381

Interesse? Bewerben Sie sich jetzt! Oder spätestens bis zum 07.02.2020 ausschließlich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung über den Reiter "Jetzt bewerben!" - unter: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Volontaerin-im-Fachbereich-Kultur-Schwartzsche-Villa-mwd-de-j10460.html