Feine Violine 1930 Karel Pilar Original

Aus Sicherheitsgründen können nur eingeloggte Nutzer das Kontaktformular nutzen. Die Anmeldung ist kostenlos.

Institution/Firma:

Angebot
Anzahl Objekte:
1 angebotene Objekte
Baujahr:
1930
Erbauer:
Karel Pilar
Herkunft:
Tschechische Republik
Angebotsbeschreibung:
Hier wird eine fein gearbeitete, aus erstklassigem Holz gefertigte Meistervioline von Karel Pilar aus dem Jahr 1930. Dieser wohl bekannte tschechische Geigenbaumeister aus Schloß Königstein fertigte diese Violine, wie es auch auf dem Zettel vermerkt ist, als exakte Kopie von Ferdinando Gagliano aus 1780 an. Die Violine ist ein Original und auf Ihre Weise von diesem Meister ein Unikat.

Ich spielte die Violine jahrelang in verschiedenen Orchestern als 1. Konzertmeister und als Solist. Die Violine wurde vor zwei Jahren generalüberholt, es gibt keinen Reparaturstau. Sie verfügt über neue schöne Wirbel und einen neuenSaitenhalter. Der Steg wie auch der Stimmstock sind neu und wurden dem Zustand der Violine angepasst und weiter optimiert.

Wer eine Violine sucht, die den bekannten Italienern aus der Zeit in keiner Weise nachsteht, dazu einen Bruchteil des Preises kostet, ist hier richtig. Passend für die Musiker, die im Orchester spielen, da sie sich sehr gut vom Klang her in die Gruppe integrieren kann. Wenn man mehr fordert, kommt auch eine extra Portion, die Soli ermöglicht. Sie hat einen hellen, seidigen Klang, KEINE Anspracheprobleme und ist sehr leicht zu spielen.

Preis auf Anfrage - im oberen vierstelligen Bereich.