Orchesterwart/in

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Orchesterwart/in in Teilzeit

Stellenbeschreibung:
Unsere Stadt – Ihre Zukunft!

Unsere alte „junge“ Stadt wird verwöhnt von mildem Klima. Viel grüne Natur, ein vielfältiges Angebot aus Kultur, Gesundheit, Sport und Lebensart machen das Leben hier lebenswert. Für Familien gibt es ein breites Angebot an Kinderbetreuung und eine interessante Schullandschaft bis hin zu Fachhochschule und Universität. Lassen Sie sich inspirieren unter www.wuerzburg.de und www.theaterwuerzburg.de.

Das Mainfranken Theater ist ein Eigenbetrieb der Stadt Würzburg und als Drei-Sparten-Haus ein kulturelles Zentrum in Franken mit überregionaler Ausstrahlung. Das Theater arbeitet sehr erfolgreich und produziert mit seinen 250 Mitar-beiterInnen und zahlreichen Gästen mit rund 450 Veranstaltungen in der Spiel-zeit ein vielfältiges Angebot in einer kulturellen, wirtschaftlichen und landschaftlich attraktiven Region Deutschlands.

Das Mainfranken Theater als Eigenbetrieb der STADT WÜRZBURG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Orchesterwart/in in Teilzeit mit 19,5 Wochenstunden

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:
­ Transport und Lagerung der wertvollen und schweren/unhandlichen Instrumenten und des Mobiliars innerhalb und außerhalb des Theaters (Sicherung der Instrumente beim Transport, Lagerung in einem abschließbaren Raum)
­ Wartung und Aufbewahrung des Orchesterinventars
­ eigenverantwortliche Verteilung, Einsammlung, Kontrolle und Aufbewahrung der Noten nach Register/Stimmgruppen
­ selbständiger Auf- und Abbau der Bestuhlung und der Notenpulte bei Proben, zu Vorstellungen, Konzerte und Probespielen und Anpassung dieser an die jeweiligen Spielstätten (z.B. bei Gastspielen, Hochschule für Musik)
­ Betreuung der Probespiele neuer Musikerinnen und Musiker mit dem Orchestervorstand
- direkte Zusammenarbeit mit Generalmusikdirektor, Orchestermanagerin, Gastdirigenten, Konzertdramaturgin und technischer Leitung bei der Ausarbeitung von Lösungen für den Orchesteraufbau

Wir erwarten von Ihnen:
­ eine abgeschlossene Berufsausbildung, wobei eine artverwandte Ausbildung (z.B. Musiker, Instrumentenbauer) sehr von Vorteil ist verbunden mit einem Engagement in einer Musikkapelle/einem Musikverein oder dergleichen
­ umfassende Musikkenntnisse, vor allem in klassischer Musik, Noten- und Instrumentenkunde sowie die Fähigkeit, eine Partitur in deutscher und italienischer Sprache zu lesen und den Instrumentengruppen zuzuordnen
­ Kenntnisse für die sachgerechte Behandlung der zum Teil wertvollen Musikinstrumenten
­ Verständnis für die Belange und Bedürfnisse der Orchestermusikerinnen und -musiker
­ zeitliche Flexibilität in Verbindung mit dem unbedingten Verständnis für den Theaterbetrieb
­ Bereitschaft zur Arbeitsleistung außerhalb regulärer Arbeitszeiten (am Abend, Wochenende, Feiertage)
­ höfliches und sicheres Auftreten, Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit
­ selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick
­ Führerschein mit der Erlaubnis zum Fahren eines Transporters bis 7,49 t erwünscht


Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes und vielseitiges Betätigungsfeld in unbefristeter Teilzeit-beschäftigung
• eine der Aufgabenstellung entsprechende Eingruppierung in Entgeltgruppe 4 TVöD; die Zuordnung zu einer Leistungsstufe richtet sich nach der beruflichen Erfahrung

Wenn Sie sich mit Engagement und Begeisterung in den Theaterbetrieb ein-bringen möchten, freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie – vorzugsweise per E-Mail (im pdf-Format mit max. 5 MB) – bitte bis zum 23.12.2017 senden an:
Bewerbungen.TB1@stadt.wuerzburg.de.

Sollten Sie sich schriftlich bewerben wollen, so bitten wir, die Bewerbungsunterlagen aus Gründen des Umweltschutzes ohne Plastikmappen zu richten an:

Stadt Würzburg
Fachbereich Personal, Tarifbeschäftigte I
Stichwort: Orchesterwart/in
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg.


Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form
eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt,
sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend
vernichtet werden.

Auskünfte zu den Arbeitsinhalten erteilt gerne Frau Sachs, Personalsachgebiet am Mainfranken Theater, unter Tel. 0931/3908-182.

Die Gleichstellung von Frauen und Männern ist für uns selbstverständlich.
Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Bewerbungsadresse:

Stadt Würzburg
Fachbereich Personal, Tarifbeschäftigte I
Stichwort: Orchesterwart/in
Rückermainstr. 2
97070 Würzburg