ein tiefes Horn

Die Münchner Philharmoniker haben weltweit einen festen Platz in der Spitzenklasse der Symphonieorchester. Die Klangtradition des Orchesters wurde einst von dirigierenden Komponisten wie Gustav Mahler und Richard Strauss geprägt, die als Gastdirigenten mehrfach Aufführungen ihrer eigenen Werke leiteten. Später waren es Legenden wie Wilhelm Furtwängler und Hans Knappertsbusch, die ans Pult des Orchesters traten. Den Ruhm des Orchesters haben dann die Chefdirigenten Felix von Weingartner, Siegmund von Hausegger und Oswald Kabasta weitergetragen. Ein Name ist besonders eng mit der Geschichte und dem heutigen speziellen Klang der Münchner Philharmoniker verbunden: Sergiu Celibidache, der dem ebenfalls unvergessenen Rudolf Kempe nachfolgte und als Generalmusikdirektor von 1979 – 1996.. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

-

Stellenbeschreibung:
ein tiefes Horn
mit Verpflichtung zur Wagner-Tuba
Pflichtstücke: ein Mozart-Hornkonzert, Neuling-Bagatelle
Probespieltermin: 23.03.2018 (Vorprobespiel: 22.03.2018)

Vergütung nach Tarifvertrag der Münchner Philharmoniker.
Bewerbung mit Lebenslauf und Zeugniskopien (bitte nur in Kopie, da keine Rücksendung erfolgt).
Bewerbungsadresse:

Münchner Philharmoniker
Direktion
Kellerstraße 4/III
81667 München
philharmoniker(at)muenchen.de