Generalmusikdirektor (m/w)

Institution/Firma:
Theater Vorpommern

Das Theater Vorpommern ist ein fusioniertes 3-Sparten-Haus an den Standorten Greifswald, Stralsund und Putbus. Es umfasst die Sparten Schauspiel, Musiktheater, Ballett, Kinder- und Jugendtheater sowie das Philharmonische Orchester Vorpommern.
Das Philharmonische Orchester ist in die Arbeit des Musiktheaters eingebunden und führt eigene Konzerte mit einem festen Konzertring in den Städten durch. Das Theater Vorpommern bespielt seine eigenen Spielstätten und gastiert mit großem Erfolg im In- und Ausland. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Generalmusikdirektor/-in für das zu fusionierende Philh. Orchester ab der SP 2019/2020

Stellenbeschreibung:
Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und die Theater Vorpommern GmbH sollen vorauss. zum 01.08.2018 zum Staatstheater Nord-Ost (AT) vereinigt werden. Die Zusammenlegung der bis dahin selbständigen Orchester Neubrandenburger Philharmonie und Philharmonisches Orchester Vorpommern zu einem Klangkörper ist für den Beginn der Spielzeit 2019/2020 vorgesehen. Zum selben Zeitpunkt soll die Zusammenlegung der bis dahin eigenständigen Musiktheatersparten Stralsund und Neustrelitz am Standort Stralsund er-folgen. Sitzorte des neuen Orchesters sollen Neubrandenburg (Schwerpunkt Konzertbetrieb; 1.Dienstsitz des Generalmusikdirektors) und Stralsund (Schwerpunkt Musiktheater) sein. Neben der Musiktheater- und Konzertsparte sollen zwei Schauspielensembles in Greifswald und Neustrelitz sowie eine Ballettcompagnie am Standort Greifswald zum Verbund des neuen Staatstheaters gehören.

Nach vollzogener Vereinigung soll das Orchester 107 Musikerstellen umfassen. Hauptspielstätten sind die Konzertkirche Neubrandenburg, die Theater in Greifswald, Neustrelitz und Stralsund sowie das Ernst-Barlach-Theater in Güstrow und das Theater Putbus. Jährlich wiederkehrende Gastspiele in Städten wie Berlin und Brüssel sowie in ganz Mecklenburg-Vorpommern ergänzen den Konzertplan.

Der Generalmusikdirektor ist als Chefdirigent Leiter des Konzertwesens und verantwortlich für die Gestaltung des Konzertplanes sowie als musikalischer Oberleiter des Musiktheaters Mitglied der Spartenleitung. Es wird erwartet, dass sich der Generalmusikdirektor gleicher-maßen in die künstlerische Gestaltung der Programme beider Sparten einbringt und seinen Wohnsitz in Neubrandenburg nimmt.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit umfassenden Erfahrungen im Konzert- und Opernbereich, die bereit ist, mit großem persönlichen Einsatz und in enger Zusammenarbeit mit Intendanz und Operndirektion den neuen Theater- und Orchesterverbund im östlichen Teil Mecklenburg-Vorpommerns erfolgreich zu etablieren. Der Begeisterung des jungen Publikums für die klassische Musik gilt dabei ein besonderes Augenmerk.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.12.2017 an den designierten Generalintendanten des Staatstheaters Nord-Ost (AT), Herrn Dirk Löschner, ausschließlich per E-Mail unter Die Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz und die Theater Vorpommern GmbH sollen vorauss. zum 01.08.2018 zum Staatstheater Nord-Ost (AT) vereinigt werden. Die Zusammenlegung der bis dahin selbständigen Orchester Neubrandenburger Philharmonie und Philharmonisches Orchester Vorpommern zu einem Klangkörper ist für den Beginn der Spielzeit 2019/2020 vorgesehen. Zum selben Zeitpunkt soll die Zusammenlegung der bis da-hin eigenständigen Musiktheatersparten Stralsund und Neustrelitz am Standort Stralsund er-folgen. Sitzorte des neuen Orchesters sollen Neubrandenburg (Schwerpunkt Konzertbetrieb; 1.Dienstsitz des Generalmusikdirektors) und Stralsund (Schwerpunkt Musiktheater) sein. Neben der Musiktheater- und Konzertsparte sollen zwei Schauspielensembles in Greifswald und Neustrelitz sowie eine Ballettcompagnie am Standort Greifswald zum Verbund des neuen Staatstheaters gehören.

Nach vollzogener Vereinigung soll das Orchester 107 Musikerstellen umfassen. Hauptspielstätten sind die Konzertkirche Neubrandenburg, die Theater in Greifswald, Neustrelitz und Stralsund sowie das Ernst-Barlach-Theater in Güstrow und das Theater Putbus. Jährlich wiederkehrende Gastspiele in Städten wie Berlin und Brüssel sowie in ganz Mecklenburg-Vorpommern ergänzen den Konzertplan.

Der Generalmusikdirektor ist als Chefdirigent Leiter des Konzertwesens und verantwortlich für die Gestaltung des Konzertplanes sowie als musikalischer Oberleiter des Musiktheaters Mitglied der Spartenleitung. Es wird erwartet, dass sich der Generalmusikdirektor gleichermaßen in die künstlerische Gestaltung der Programme beider Sparten einbringt und seinen Wohnsitz in Neubrandenburg nimmt.

Wir suchen eine Persönlichkeit mit umfassenden Erfahrungen im Konzert- und Opernbereich, die bereit ist, mit großem persönlichen Einsatz und in enger Zusammenarbeit mit Intendanz und Operndirektion den neuen Theater- und Orchesterverbund im östlichen Teil Mecklenburg-Vorpommerns erfolgreich zu etablieren. Der Begeisterung des jungen Publikums für die klassische Musik gilt dabei ein besonderes Augenmerk.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen bis zum 31.12.2017 an den designierten Generalintendanten des Staatstheaters Nord-Ost (AT), Herrn Dirk Löschner, ausschließlich per E-Mail unter intendant@theater-vorpommern.de.
Bewerbungsadresse:

bitte nur per Mail bewerben