CHORDIREKTOR/IN (M/W)

Institution/Firma:
Landestheater Linz

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Chordirektor für Musiktheater (42 fest engagierte Sänger_innen) für 18/19 und 19/20

Stellenbeschreibung:
Das Landestheater Linz und das Bruckner Orchester Linz sind in der ÖO. Theater und Orchester GmbH (TOG) zusammengefasst. Mit mehr als 340.000 Besucher_innen und mehr als 800 Mitarbeiter_innen ist das Unternehmen eine der größten Kultureinrichtungen Österreichs. Seit der Eröffnung des Musiktheaters im April 2013 ist das Landestheater Linz ein Fünf-Sparten-Haus mit den Sparten Oper, Tanz, Musical, Schauspiel und Junges Theater.

Für den Hauschor sucht das Landestheater Linz ab der Spielzeit 2018/19 eine_n

CHORDIREKTOR/IN
(M/W)


Der Hauschor besteht derzeit aus 42 fest engagierten Sänger_innen und kommt in sämtlichen Musiktheaterproduktionen (Oper, Operette, Tanz, Musical) sowie Konzerten zum Einsatz.
Die Position wird vorerst auf zwei Spielzeiten (2018/19 und 2019/20) befristet.


Zu Ihren Aufgaben zählen
• Künstlerische und administrative Verantwortung für den Hauschor
• Chor-Einstudierung der Werke auf dem jeweiligen Spielplan
• Übernahme von Abenddirigaten


Was wir von Ihnen erwarten
• Mehrjährige Dirigiererfahrung mit Chor und Orchester
• Kenntnisse der englischen, französischen und italienischen Sprache
• Sehr gute pianistische Fähigkeiten
• Hohe Motivationsfähigkeit und soziale Kompetenz


Was Sie von uns erwarten dürfen
• Ein Bruttomonatsgehalt ab EUR 3.000,-- (14x jährlich)
• Abhängig von der ausschreibungsrelevanten Erfahrung und Qualifikation ist eine Überzahlung möglich
• Der Chordirektor wird unterstützt von einer Chorassistenz (Stv. Chordirektor_in)
Bewerbungsadresse:

Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum 30. November 2017 ausschließlich in elektronischer Form an bewerbung@landestheater-linz.at. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an intendanz@landestheater-linz.at.

Wir weisen Sie höflich darauf hin, dass Kosten im Zusammenhang mit dieser Bewerbung nicht übernommen werden.