Solo-Kontrabass (koordiniert)

Institution/Firma:
Gürzenich-Orchester Köln

Das Gürzenich-Orchester Köln ist eines der großen traditionsreichen Sinfonieorchester Deutschlands und mit seinen jährlich rund 50 Konzerten in der Kölner Philharmonie und bis zu 160 Opernvorstellungen ein fester Bestandteil der Kulturlandschaft Kölns und Nordrhein-Westfalens. Zahlreiche bedeutende Werke wurden vom Gürzenich-Orchester uraufgeführt, so wie Johannes Brahms' Doppelkonzert, Gustav Mahlers 5. Sinfonie oder Richard Strauss' "Till Eulenspiegels lustige Streiche". Seit 1986 ist das Ensemble in der Kölner Philharmonie beheimatet. » Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Solo-Kontrabass ab sofort

Stellenbeschreibung:
ab sofort; Tätigkeitszulage 1;

Pflichtstücke: 1. und 2. Satz eines klassischen Konzertes ohne Kadenzen; Wahlstück: 1. Satz eines Konzertes im romantischen Stil.

Probespieltermin: 26. Feb 18, 10 Uhr

Die Stadt Köln hat sich selbst verpflichtet, den Anteil von Frauen in Leitungsfunktionen und unterrepräsentierten Berufsbereichen zu erhöhen. Frauen sind deshalb ausdrücklich angesprochen und gebeten, sich zu bewerben. Zudem sollen sich die individuellen Arbeitswünsche von Männern und Frauen mit Familienpflichten in allen Ebenen wiederfinden. Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Stadt Köln ist Trägerin des Prädikats TOTAL E-QUALITY – Engagement für Chancengleichheit von Frauen und Männern sowie des Zusatzprädikats DIVERSITY.

Orchesterstellen:
Die Vergütung erfolgt nach TVK A zzgl. Zulage F1 sowie Medienpauschale. Erforderlich für die Teilnahme an einem Probespiel ist eine schriftliche Einladung, in welcher auch Probespiel- bzw. Orchesterstellen bekanntgegeben werden.
Bewerbungsadresse:

Gürzenich-Orchester Köln
Bischofsgartenstr. 1
50667 Köln

Es werden ausschließlich postalische Bewerbungen berücksichtigt.