Orchestermanager/persönlicher Referent (m/w)

» Mehr...

Art der Stelle:
Stelle
Anzahl angebotener Stellen:
1 angebotene Stellen
Zusammenfassung:

Orchestermanager/persönlicher Referent der Generalmusikdirektorin(m/w)ab sofort bzw.ab SP 18/19

Stellenbeschreibung:
Die Theater der Städte Görlitz und Zittau bieten als fusioniertes Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau ein vielfältiges Angebot eines Vierspartenhauses für den Landkreis Görlitz und den Kulturraum.
Die Neue Lausitzer Philharmonie ist in der kunsthistorisch und architektonisch wertvollen Europastadt Görlitz beheimatet und bespielt darüber hinaus den Kulturraum Oberlausitz/Niederschlesien (Ostsachsen) mit vielfältigen Aufgaben im Musiktheater und Konzertbereich.
In enger Zusammenarbeit mit der Generalintendanz, der des. Generalmusikdirektorin Ewa Strusińska und der Geschäftsführung sind Sie Teil der Leitung der Neuen Lausitzer Philharmonie (TVK C mit Haustarifvertrag).
Als unmittelbarer Mitarbeiter der Generalmusikdirektorin bilden Sie die zentrale Schnittstelle der Kommunikation zwischen GMD, Intendanz, Verwaltung, Technik und Orchestervorstand und koordinieren die organisatorischen Abläufe mit den einzelnen Abteilungen des Theaters.
Zu Ihren Aufgaben gehören weiterhin u.a. folgende Tätigkeiten:
• Administrative Leitung des Orchesterbetriebs
• Verantwortung für den reibungslosen Ablauf von Proben, Konzerten und Vorstellungen
• Verpflichtung von Orchesteraushilfen
• Koordinierung aller Einsätze (Diensteinteilungen, Dienstpläne) des Orchesters unter Einhaltung der tarifvertraglichen Bestimmungen
• Vorbereitung von Probespielen
• Erstellung und Überprüfung der jährlichen Budgetplanung des Orchesters unter Verantwortung der Generalmusikdirektorin
• Ansprechpartner für MusikerInnen, Betriebsrat und Orchestervorstand
• Selbständige Umsetzung von Absprachen im Kontakt mit Agenturen und Veranstaltern
• Betreuung von Orchesteraushilfen, Gastdirigenten und Konzertsolisten
• Korrespondenz für der Generalmusikdirektorin
• Erarbeitung und Begleitung von Sonderprojekten
• Terminplanung (auch Vor- und Nachbereitung) von Sitzungen
• Mitwirkung an der Öffentlichkeits- und Vermittlungsarbeit für die Neue Lausitzer Philharmonie

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit tragen Sie anteilige Personalverantwortung für die Mitarbeiter des Orchesterbüros, der Musikbibliothek, die Orchesterwarte und die Mitglieder der Neuen Lausitzer Philharmonie.
Gesucht wird eine Persönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Bereich der Leitung eines Orchesterbetriebes. Wir erwarten:
• Studium der Musik/Musikwissenschaften/Kulturwissenschaften/Kulturmanagement oder ein vergleichbares Ausbildungsprofil;
• Fundierte Kenntnisse von TVK und Arbeitsrecht;
• Teamorientiertes, eigenverantwortliches und genaues Arbeiten;
• Ausgeprägtes Verhandlungs- und Organisationsgeschick;
• Sicheres Auftreten und hohe Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift;
• Verhandlungssicheres Englisch;
• Souveräner Umgang mit der gängigen Office-Software;
• Selbständigkeit und Zuverlässigkeit;
• Belastbarkeit und die Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten;
• Kenntnisse im Bereich der Musikdramaturgie erwünscht.
Die Vergütung erfolgt nach NV Bühne, SR Solo und Haustarif.
Bewerbungsadresse:

Gerhart-Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH

Generalintendant Klaus Arauner

Demianiplatz 2

02826 Görlitz

oder per E-Mail an: generalintendanz@g-h-t.de