Cello

Art der Anzeige: Anzeige aufgeben RSS
Fantastisches italienisches Cello ca. 1780
Sehr seltenes und fantastisch klingendes Solisteninstrument aus der goldenen Zeit des italienischen Geigenbaus.Celli aus dieser Zeit sind aeusserst...
Solist
23.01.2016
Feine Meisterarbeit
D. Montagnana 1735 ( Pergamenschikow ) Kopie von 2001. Klingt wie das Original. Absolut rißfrei . Weitere Fotos gern auf Anfrage.
privat, B.
Baujahr: 2001 Erbauer: Roland Erichson Herkunft: Kassel
05.02.2016
Winterling Georg Hamburg 1910
Ein Cello mit besonders angenehmen Spieleigenschaften. Ausgeglichen in allen Bereichen mit direktem und warme Ton.Leichte Modulation. Strahlend und...
Hansen, Stefan
Baujahr: 1910 Erbauer: Georg Winterling Herkunft: Deutschland, Hamburg
01.02.2016
sehr altes Cello vermutlich Klingenthal ca. 1750
Dieses Cello trägt den Zettel:C.F.Heberlein.Jun.,Neukirchen bey Adorf. Nach der Bauart zu urteilen ist der Korpus vermutlich um 1750 in Klingentha...
Hansen, Stefan
Baujahr: ca. 1750 Erbauer: eventuell C.F.Heberlein. Jun. Herkunft: Deutschland Klingenthal
01.02.2016
Violoncello, Wolfgang Neureither 2004
Sehr schönes Cello, großer, klarer Klang, angenehm zu spielen. Preis Verhandelbar!
Mientka, Gabriel
Baujahr: 2004 Erbauer: Wolfgang Neureither Herkunft: Montpellier
01.02.2016
Warm und kräftig klingendes deutsches Cello
Biete hier ein altes deutsches Cello im spielfertigten Zustand. Die Mensur beträgt 68.9 cm. Keine ernsthafte Risse bei Steg oder Bassbalkenbereic...
Allahverdyan, Levon
Baujahr: Anfang 20. Jh Erbauer: Unbekannt Herkunft: Deutschland
31.01.2016
Warm klingendes altes Cello im Montagnana-Stil
Ein schönes Instrument mit vollem Ton, das leicht anspricht. Leider ist es für mich zu groß. 69 cm frei schwingende Saitenlänge, obere Breite 3...
Lenel, Aline
Baujahr: 18(77) (Zettel, letzten beiden Ziffern handschriftlich) Erbauer: Johann Hammig et Söhne Herkunft: Neukirchen bei Adorf
30.01.2016