VioWorld Blog

Beiträge zu Kultur, Jobs und Web 2.0

VioWorld Blog header image 2

Kultur und Crowdfunding: Der “Composer Slam” auf startnext

23. Oktober 2013 von Johannes Baumann · Keine Kommentare · Kulturszene

Angelehnt an die beliebten “Poetry-Slams”, bei denen die teilnehmenden Dichter ihre Kunst einem kritischen Publikum vortragen, gibt es seit einiger Zeit auch “Composer-Slams”: Komponisten präsentieren ihrer Werke, das Publikum stimmt über den besten Beitrag ab. Diese Idee möchte die Junge Deutsche Philharmonie nun weiterentwickeln. Im Unterschied zum ursprünglichen Composer Slam sollen die Komponierenden nicht alleine auf der Bühne stehen. Sie treten gemeinsam mit Musikern des Orchesters auf. Aktiv: dirigierend, singend, sprechend, musizierend.

Composer Slam – FREISPIEL 2014 from Junge Deutsche Philharmonie on Vimeo.

Um dies realisieren zu können, wird derzeit auf der Crowdfunding-Platform startnext Geld eingeworben. Zielsumme: €25.000 für Reise- und Übernachtungskosten sowie Gagen für Dirigent und Komponisten. Warum letztere eine Gage erhalten sollen, wo es sich doch um einen Wettstreit mit viel öffentlicher Aufmerksamkeit handelt, könnte allerdings noch näher erklärt werden.

Ein ehrgeiziges Ziel – wir drücken die Daumen!

Tags:

Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare. Sei der Erste, trau dich!

Hinterlass einen Kommentar

Name

email

Homepage