VioWorld Blog

Beiträge zu Kultur, Jobs und Web 2.0

VioWorld Blog header image 2

Strategisches Marketing für Musiker: DigimediaL_musik geht in die nächste Runde

29. Januar 2013 von Johannes Baumann · Keine Kommentare · Beruf und Weiterbildung

digimedialDer Berliner Musikmarkt ist mit professionellen Musikern regelrecht überflutet. Das macht es einerseits schwierig für Musikschaffende mit ihren individuellen künstlerischen Qualitäten wahrgenommen zu werden, auf der anderen Seite fällt es auch denjenigen schwer, die ein anspruchsvolles Musikprogramm suchen, den passenden Profimusiker zu finden. Aufgrund der stetig wachsenden Vernetzung im Internet gewinnt die gezielte Präsentation und Kommunikation des Künstlers stark an Bedeutung. Dies hat zur Folgen, dass Musiker, die erfolgreich sein wollen, sich strategisch Selbstvermarkten und das Künstler-Profil schärfen und weiterentwickeln müssen. An diesem Punkt möchte das Projekt DigiMediaL_musik Berliner Musikschaffende bei ihren Marketingaktivitäten mit einem individuellen Weiterbildungsangebot unterstützen und begleiten.

Am 4. März startet der an der UdK Berlin angesiedelte Zertifikatskurs DigiMediaL_musik in die nächste Runde. Wir sprachen mit Susanne Baron, zuständig für den Bereich Social Media Marketing und Autorin des DigimediaL_musik Blog.

Seit wann gibt es DigiMediaL_musik und wer sind die Teilnehmer?

Das Projekt DigiMediaL_musik wurde 2009 am Career College der Universität der Künste in Berlin ins Leben gerufen und wird seit dem kontinuierlich inhaltlich weiterentwickelt. Unser berufsbegleitendes Zertifikatskurs- und Workshop-Angebot richtet sich gezielt an professionelle Berufsmusikerinnen und -musiker sowie Kultur- und Musikmanager aus Berlin. Seitdem haben über 200 Musikschaffende, insbesondere aus dem Bereich der klassischen Musik, teilgenommen.

Was kann man in eurem Zertifikatskurs lernen? Wer sind die Dozenten?

Im viermonatigen DigiMediaL_musik Zertifikatskurs können sich Musikschaffende berufsbegleitend mit der zielgerichteten Profilbildung und dem Erwerb von Musikmarketing-Fertigkeiten im Social Web auseinandersetzen. Im Rahmen dieser Qualifizierungsmaßnahme gehen wir verschiedensten Fragen nach: Wie positioniere ich mich professionell im digitalen Musikmarkt? Wie vernetze ich mich effektiv mit anderen Künstlern? Wie schütze ich meine Urheber- und Persönlichkeitsrechte im Netz? Wie betreibe ich effizientes Zeit- und Selbstmanagement? Grundgedanke ist, dass die Teilnehmer erlerntes Know-how umgehend in praktischen Übungen auf die eigenen Musikprojekte anwenden.

Die erforderlichen Kompetenzen vermitteln wir praxisnah mit Hilfe von über 25 erfahrene Expertinnen und Experten aus Musikwirtschaft, Marketing und Hochschule.

(Interview mit Martin-Helmut Zumpf – Rechtsanwalt und DigiMediaL_musik Dozent für Urheber- und Medienrecht)

Wie kann man sich für den Zertifikatskurs bewerben?

Ab 4. März 2013 startet der nächste Zertifikatskurs „DigiMediaL_musik – Strategisches Marketing im Social Web“. Interessierte können sich bis zum 18. Februar bewerben: Einfach das Anmeldeformular einschließlich kurzem Fragebogen ausfüllen und an die angegebene Adresse senden.

Weiterführende Informationen mit allen Veranstaltungsinhalten unter: www.digimedial.udk-berlin.de

Tags:

Keine Kommentare bis jetzt↓

Es gibt bis jetzt noch keine Kommentare. Sei der Erste, trau dich!

Hinterlass einen Kommentar

Name

email

Homepage