VioWorld Blog

Beiträge zu Kultur, Jobs und Web 2.0

VioWorld Blog header image 2

Crowdinvesting: Bewertungsportal livekritik.de sucht Investoren

23. November 2012 von Johannes Baumann · 1 Kommentar · Kultur im Netz

Viel wurde in letzter Zeit über Crowdfunding geredet und geschrieben, jetzt scheint sich ein neues Modell der Schwarmfinanzierung zu etablieren: Crowdinvesting. Während der Geldgeber im ersten Fall mit kleinen oder größeren Dankeschöns (signierte CD, Vip-Tickets, etc…) bedacht wird, geht es beim Crowdinvesting um Anteile an einem Projekt oder Unternehmen.  Nicht zu Unrecht wirbt das Portal Companisto mit dem Slogan “Stell dir vor, du hättest Facebook mitgegründet”.

Auf diesem Wege wirbt derzeit auch livekritik.de um Investoren.  Das Bewertungs- und Empfehlungsportal für Kulturveranstaltungen nimmt als siebtes Startup an der Crowdinvesting-Kampagne von Companisto teil. Mit der Kraft der Crowd soll insgesamt eine Finanzierung von 100.000 Euro für erzielt werden. Damit möchten die Gründer Rod Schmid und Sebastian Hermann ihr Kulturportal weiter vorantreiben und livekritik.de-Nutzer nicht wie bisher nur inhaltlich integrieren, sondern ihnen auch die Möglichkeit bieten, über Companisto selbst Teilhaber zu werden und so aktiv am Erfolg des Portals mitzuwirken.

12.000 Euro sind bereits investiert. Mitmachen könnte sich lohnen!

Tags: ··

Ein Kommentar bis jetzt↓

  • Daniela Althaus

    Ein klevere Idee!
    Ich denke, eine Bewertungs- und Empfehlungsplattform für Kulturelles, ist ziemlich sinnvoll, um das passende Angebot für sich zu entdecken, aus einer Vielzahl von Angeboten.
    Die Frage ist für mich mit wieviel muss (kann) man einsteigen und welche Gegenleistung bekommt man dafür?
    Schließlich ist ein Teilhaber auch ein unternehmerisch denkender Zeitgenosse!

    Also; ich kann mir vorstellen, dass das Ziel welches sich die Gründer gesetzt haben, durchaus in überschaubarer Zeit erreicht wird.

    Viel Erfolg!

Hinterlass einen Kommentar

Name

email

Homepage